Nationalspieler David Odonkor ist mit seinem spanischen Club Betis Sevilla in einem Herzschlagfinale aus der Primera Division abgestiegen.

Die Andalusier kamen am 38. und letzten Spieltag nicht über ein 1:1 gegen Real Valladolid hinaus und landeten in der Abschlusstabelle mit 42 Punkten auf dem drittletzten Platz.

Osasuna bezwingt die "Königlichen"

Überholt wurde Betis Sevilla im Finale noch von CA Osasuna Pamplona und Sporting Gijon. Osasuna gelang gegen Rekordmeister Real Madrid ein 2:1-Überraschungssieg und wies damit ebenso 43 Punkte auf wie Gijon nach dem 2:1 gegen Recreativo Huelva, das neben Betis und CD Numancia kommende Saison zweitklassig ist.

Triple-Gewinner FC Barcelona schloss eine Rekordsaison mit einem Unentschieden ab. Der spanische -Meister, Pokal- und Champions-League-Sieger kam zu einem 1:1 (0:1) bei Deportivo la Coruna. Drei Tage nach dem 2:0 im Finale der "Königsklasse" in Rom gegen Manchester United erzielte Samuel Eto'o in der 89. Minute das Tor für Barca, das die Saison mit 87 Punkten und 105:35 Toren abschloss. "Depor" verpasste durch das Unentschieden die Teilnahme am internationalen Geschäft.

Furlan bester Torjäger

Neben Barcelona werden als Vizemeister Real Madrid sowie auf Platz 3 der FC Sevilla Spanien in der Champions League vertreten. Atletico Madrid kann sich nach seinem 3:0 gegen UD Almeria als Vierter über die Qualifikation ebenfalls noch in die "Königsklasse" spielen.

Die neue Europa League, den Nachfolger des UEFA-Pokals, erreichten der FC Villareal, der FC Valencia und als Pokalfinalist Athletic Bilbao. Torschützenkönig wurde mit 32 Toren Diego Furlan (Uruguay) von Atletico Madrid.

Der 38. und letzte Spieltag im Überblick:

Real Betis Sevilla - Valladolid 1:1
Tore: 0:1 Aguirre (45.), 1:1 Oliveira (49.)

Racing Santander - FC Getafe 1:1
Tore: 1:0 Moral (15.), 1:1 Granero (38.)

Sp. Gijon - Recreativo Huelva 2:1
Tore: 0:1 Martin (23.), 1:1 Barral (58.), 2:1 Moran (67.)

CA Osasuna - Real Madrid 2:1
Tore: 0:1 Higuain (11.), 1:1 Plasil (15.), 2:1 Juanfran (60.)
Rot:Salgado (56./Real)
Gelb-Rot: Huntelaar (90./Real)

Espanyol Barcelona - FC Malaga 3:0
Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Tamudo (7./45./57., Elfm.)
Rot: Weligton (56./Malaga)

CD Numancia - FC Sevilla 0:2
Tore: 0:1 Armenteros (88.), 0:2 Moreno (90./ET)

Atletico Madrid - UD Almeria 3:0
Tore: 1:0 Agüero (19.), 2:0 Garcia (27.), 3:0 Forlan (49.)

Dep. La Coruna - FC Barcelona 1:1
Tore: 1:0 Diaz (31.), 1:1 Eto'o (89.)

FC Valencia - Athletic Bilbao 2:0
Tore: 1:0, 2:0 Villa (7./90.)
Gelb-Rot: Balenziaga (78./Bilbao)

RCD Mallorca - FC Villarreal 2:3
Tore: 0:1 Cani (28.), 1:1 Aduriz (35.), 1:2, 1:3 Llorente (40./53.), 2:3 Webo (89.)