Er war der Shooting-Star der abgelaufenen Bundesliga-Saison und er ist einer der Überflieger der WM in Südafrika. Thomas Müller hat sich praktisch in Rekordzeit sowohl beim FC Bayern als auch bei der deutschen Nationalmannschaft zu einer unverzichtbaren Größe entwickelt.

Seine Leistungen schlagen sich auch in einer besseren Einstufung im Offiziellen Bundesliga Manager (OBM) nieder.

Ein- bis Fünf-Sterne-Kategorie

In der Rubrik Team / Formation kann jeder OBM-Trainer sehen, wie hoch die Spielerstärke jedes einzelnen im Mannschaftskader eingestuft wird. Das Maximum liegt bei fünf Sternen, das Minimum bei einem. Grundsätzlich gilt: Je höher die Kategorie, desto besser können die Spieler das vorgegebene Potenzial ausnutzen.

Das Potenzial wiederum ergibt sich hauptsächlich aus den objektiven Werten und Daten, die die Experten von Opta-Daten für jeden einzelnen Spieler ermitteln. Ein etablierter Star wie Wolfsburgs Fünf-Sterne-Stürmer Edin Dzeko bringt also zuverlässiger seine Top-Leistung als etwa der junge, talentierte Ein-Sterne-Stürmer Felix Kroos vom SV Werder Bremen.

Müller noch ein Schnäppchen

Aber zurück zu Thomas Müller. Der Münchner Mittelfeldspieler wird zur Saison 2010/11 aus der Drei- Sterne- in die Fünf-Sterne-Kategorie aufsteigen. Diese Tatsache wird Müller wohl zu einem Renner auf dem Transfermarkt werden lassen. Zumal ihn sein aktueller Preis von rund drei Millionen Euro zu einem wahren Schnäppchen macht. Zum Vergleich: Für seinen Mannschaftskollegen Franck Ribery wird etwa das Dreifache fällig, für Hamburgs Piotr Trochowski das Doppelte.

Neben Thomas Müller werden noch weitere herausragende Profis der abgelaufenen Saison höher gestuft. Zum Beispiel Bayerns Holger Badstuber oder Mönchengladbachs Marco Reus. Auch wenn die einzelnen Sterne-Kategorien eigentlich nur durch geringe Prozentsätze getrennt sind, so können diese feinen Unterschiede in den Spielsimulationen den entscheidenden Unterschied beim Ergebnis ausmachen.

Kostenlose OBM-Transferperiode im August

Alle OBM-Trainer, die ihren Kader verändern wollen, sollten sich auf jeden Fall den 4. August merken. Ab diesem Zeitpunkt werden alle OBMler nach dem Einloggen einmal auf den Transfermarkt geleitet, um ihr Team zu bestätigen und gegebenenfalls KIX-frei Spieler kaufen und verkaufen zu können. Während dieser kostenlosen OBM-Transferperiode haben alle Manager die Möglichkeit einmal (!) ihren kompletten Kader zu überarbeiten.