Frankfurt - Um zeitnah, direkt und umfassend zu informieren, gibt es ab sofort einen zusätzlichen Internet-Auftritt der DFL Deutsche Fußball Liga: Während www.bundesliga.de weiterhin in bewährter Form den sportlichen Wettbewerb in Deutschlands beiden Top-Ligen in den Mittelpunkt stellt, bietet www.dfl.de künftig aktuelle Themen und Hintergründe sowie Aktivitäten und Stellungnahmen in Bezug auf die DFL als Organisation. Geplant ist zudem für die zweite Jahreshälfte ein entsprechender Twitter-Kanal.

"Ziel ist es, Zusammenhänge rund um den Profifußball in Deutschland bestmöglich zu erklären“, sagt Christian Pfennig, Direktor Unternehmens- und Markenkommunikation sowie Mitglied der DFL-Geschäftsleitung. "Der neue Web-Auftritt wird Informationen aus erster Hand liefern und so seinen Beitrag in Bezug auf zusätzliche Transparenz leisten."