- © DFL Deutsche Fußball Liga
- © DFL Deutsche Fußball Liga
2. Bundesliga, bundesliga

Bundesliga: Die neuen Trikots für die Saison 2019/20

Köln - In welchen Trikots laufen die Clubs in der Saison 2019/20 auf? Alle Informationen zu den neuen Outfits aller Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga inklusive Links zu den Webshops findest du hier.

FC Bayern München

Der FC Bayern München hat sein Heimtrikot für die kommende Saison 2019/20 vorgestellt. Das Design des Trikots stellt eine Hommage an die Allianz-Arena, Heimspielstätte des Rekordmeisters seit 14 Jahren, dar. Die rot leuchtenden Waben ziehen sich in verschiedenen Rottönen über die gesamte Brust. Neben dem gestickten Logo des FC Bayern München ist mit "Mia san mia" das Motto der Münchener als Print im Nackenbereich eingebaut. Das Auswärtstrikot ist in klassischem weiß gahalten und hat nach unten hin einen grauen Farbverlauf. Das dritte Trikot wird gleichzeitig das Champions League Trikot sein.

>>> Zum Fanshop des FC Bayern München

- FC Bayern München

Borussia Dortmund

Auch in der Saison 2019/20 ist das Heimtrikot von Borussia Dortmund weitestgehend Gelb, die Ärmel zieren schwarz-gelbe Applikationen. Das Auswärtstrikot ist schwarz mit grauer "Stahl-Optik". Das Jersey für die Pokalwettbewerbe ist farblich zweigeteilt.

>>> Zum Fanshop von Borussia Dortmund

- Borussia Dortmund

RB Leipzig

Graue und rote Details sind auf dem im traditionell weiß gehaltenen Heimtrikot von RB Leipzig zu sehen. Das Auswärtstrikot ist auch in dieser Saison in in marineblau gehalten.

>>> Zum Fanshop von RB Leipzig

- RB Leipzig

Bayer Leverkusen

Das neue Heimtrikot der Werkself ist in diagonalen Streifen aus zwei hellen Rottönen gestaltet. Der Kragen und die Ärmelabschlüsse sind schwarz. Auf der Herzseite befindet sich das Vereinswappen und im Nackenbereich ist der Schriftzug WERKSELF zu lesen. Das Ausweichtrikot ist in diagonalen Streifen aus zwei verschiedenen Grautönen gestaltet. Das Bayer-04-Logo, JAKO-Logo und der Barmenia-Schriftzug sind schwarz. Auf der Herzseite befindet sich das Vereinswappen und im Nackenbereich ist der Schriftzug WERKSELF zu lesen.

>>> Zum Fanshop von Bayer Leverkusen

- Bayer 04 Leverkusen

Borussia Mönchengladbach

Das Heimtrikot von Borussia Mönchengladbach mit Grafiken von Rauchschwaden in Grün und Schwarz hebt sich vom klassischen Design des weißen Trikots ab. Das Auswärtstrikot kommt in einem ungewöhnlichen Hellblau daher.

>>> Zum Fanshop von Borussia Mönchengladbach

- Borussia Mönchengladbach

VfL Wolfsburg

Das im kräftigen Dunkelgrün gehaltene Heimtrikot 2019/20 der Wölfe hat schöne helle leuchtende Streifen, die raffiniert ein X mit verschiedenen Linienstärken darstellen. Auswärts tritt der VfL in einen hellen Türkisblau an, das dritte Outfit ist ganz weiß.

>>> Zum Fanshop des VfL Wolfsburg

- VfL Wolfsburg

Eintracht Frankfurt

Das neue Heimtrikot von Eintracht Frankfurt erstrahlt zur kommenden Spielzeit in seinen drei Vereinsfarben. Schwarze, weiße und rote Längsstreifen zieren die Vorderseite des neuen Trikots. Das Auswärtstrikot ist in schlichtem weiß gehalten, die Ärmel und den Kragen zieren rote und schwarze Applikationen. Das Ausweichtrikot der Saison 2019/20 durften die Fans in einer Abstimmung selbst bestimmen. Die Wahl entschied in diesem Jahr das goldene Trikot für sich.

>>> Zum Fanshop von Eintracht Frankfurt

- Eintracht Frankfurt

SV Werder Bremen

Die Trikot-Familie von Werder Bremen ist komplett: 2019/20 laufen die Bremer in einem klassischen grünen Heimtrikot aus fein strukturiertem Material für eine cleane, frische Optik auf. Das Auswärtstrikot ist ganz in weiß gehalten. Und dann gibt es noch das Event-Trikot in dunkelgrün mit einem Solarpannel-Muster auf der Vorderseite.

>>> Zum Fanshop des SV Werder Bremen

- SV Werder Bremen

TSG 1899 Hoffenheim

Die TSG Hoffenheim geht mit Outfits des neuen Ausrüsters JOMA in die neue Saison: Das Heimtrikot ist gewohnt blau mit einem geometrischen Muster, auswärts kommen die Kraichgauer in Mintgrün daher. Das Ausweichtrikot ist schwarz mit grauen Elementen an den Ärmeln.

>>> Zum Fanshop der TSG 1899 Hoffenheim

- TSG Hoffenheim

Fortuna Düsseldorf

In der Saison 2019/20 basiert das Heimtrikot von Fortuna Düsseldorf auf dem Fortuna DNA-Kernwert "Tradition". Inspiriert ist das Shirt von dem Trikot aus den Jahren 1982 bis 1985. Das Ausweichtrikot erinnert mit der geschwungenen rot-weiße Balkengrafik an die Fahnen der Fankurve.

>>> Zum Fanshop von Fortuna Düsseldorf

- Fortuna Düsseldorf

Hertha BSC

Das neue Heimtrikot des Hauptstadtclubs der Saison 2019/20 ist eine Hommage an die alten Jerseys von vor 20 Jahren aus der legendären Champions League-Saison 1999/00. Das Auswärtstrikot erscheint in den Farben rot und schwarz und symbolisiert damit die Verbindung von Club und Stadt.

>>> Zum Fanshop von Hertha BSC

- Hertha BSC

1. FSV Mainz 05

Der Look des neuen Heimtrikots präsentiert sich modern mit traditionellen Elementen. Das neue 05-Dress ist komplett in der Vereinsfarbe Rot gehalten, kleine eingewobene Streifenelemente sorgen für subtilen Pepp. Das Auswärtstrikot bleib weiterhin weiß, das Ausweichtrikot ist 2019/20 olivgrün.

>>> Zum Fanshop des 1. FSV Mainz 05

- 1.FSV Mainz 05

Sport-Club Freiburg

Rot-Schwarz gestreift präsentiert sich das neue Heim-Trikot des SC Freiburg. Für den optischen Hingucker sorgen die längs über die Vorderseite des Trikots verlaufenden schwarzen Streifen. Das Auswärtstrikot kommt in Weiß-Schwarz daher. In den knalligen Farben Lila und Neongelb präsentiert sich das neue Ausweich-Trikot.

>>> Zum Fanshop des SC Freiburg

- SC Freiburg

FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 läuft wie üblich in einem königsblauen Dress auf. Auffällig sind in diesem Jahr die Applikationen an den Ärmen des Schalker Jerseys. Das weiße Auswärtstrikot besticht vor allem durch seine grau-blau-grünen Ärmel, die den Bezig zur Gelsenkirchener Flagge symbolisieren sollen.

>>> Zum Fanshop des FC Schalke 04

- FC Schalke 04

FC Augsburg

Ähnlich wie das Auswärtstrikot der vergangenen Saison zeigt sich das Heimtrikot des FCA für die neue Saison in weiß mit grünen Ärmeln. Das Auswärtstrikot präsentiert sich in schwarz mit auffälligen neon-roten Schriftzügen und weinroten Ärmeln. Ganz in rot ist in dieser Spielzeit das dritte Ausweichtriktot.

>>> Zum Fanshop des FC Augsburg

- FC Augsburg

1. FC Köln

Das Heimtrikot des FC bleibt auch in der kommenden Saison klassisch weiß. Das Auswärtstrikot ist in unterschiedlichen Rottönen gehalten und hat feine Längsstreifen. Das Ausweichtrikot des 1. FC Köln ist dunkelblau mit gelb abgesetzten Bündchen an Kragen und Ärmeln - und als Highlight ist die Silhouette des Doms vielfach aufgedruckt.

>>> Zum Fanshop des 1. FC Köln

- 1. FC Köln

SC Paderborn

Der SC Paderborn ist zurück in der Bundesliga. Der Aufsteiger hat bereits seine komplette Trikot-Kollektion für die kommende Saison vorgestellt. Beim Heimtrikot setzen die Ostwestfalen wie in der Aufstiegssaison auf hellere und dunklere Blautöne.

>>> Zum Fanshop des SC Paderborn

- SC Paderborn 07

1. FC Union Berlin

Der Trikotsatz von Aufsteiger Union Berlin kommt in der ersten Bundesliga-Spielzeit der Club-Historie klassisch daher: Ein rotes Heimdress mit feinen, vertikalen Streifen, das hellgraue Auswärtstrikot mit einer leichten Musterung sowie ein dunkelblaues Ausweichtrikot mit Kristallglas-Optik. Ein fortlaufender "Wir werden ewig leben"-Schriftzug ziert die Innenseite des Saums aller Varianten.

>>> Zum Fanshop des 1. FC Union Berlin

Und hier kommen die Trikots der 2. Bundesliga:

- 1. FC Union Berlin

VfB Stuttgart

Der Unterschied liegt in kleinsten und dadurch beinahe übersehbaren Details. Die Macher des VfB-Heimtrikots haben die Soundwave der Hymne "Für immer VfB" in den durchgehenden roten Brustring auf weißem Grund eingearbeitet. Das Auswärtstrikot hingegen ist in Camouflage-Look in unterschiedlichen Rot-Tönen designt.

>>> Zum Fanshop des VfB Stuttgart

- VfB Stuttgart

Hannover 96

Unter dem Motto #sechsundNEUnzig präsentierte Hannover 96 die neuen Trikots. Gemeinsam mit dem Ausrüster Macron entwarf man ein klassisches Design. Einzige Ausnahme: Auf der Rückseite des Trikots unterhalb der Rückennummer ist der Schriftzug "HANNOVER1896" – mit dem hervorgehobenen "ANNO1896" – als Verweis auf das 96-Gründungsjahr eingeprägt. Das Auswärtstrikot ist im schlichten schwarz gehalten, das Ausweichtrikot ist grün, das zur Mitte hin immer heller wird.

>>> Zum Fanshop von Hannover 96

- Hannover 96

1. FC Nürnberg

In weiß mit weinrot-schwarzem Bruststreifen und schickem V-Ausschnitt: So wird der 1. FC Nürnberg in der kommenden Saison der 2. Bundesliga auflaufen. Beim Ausweichdress setzt der "Club" Akzente: Grau mit stylischem „Shattered Diamonds“-Muster auf Brust und Ärmeln können sich die Franken 2019/20 durchaus sehen lassen.

>>> Zum Fanshop des 1. FC Nürnberg

- 1. FC Nürnberg

Hamburger SV

Neue Saison, neuer Fokus: #RautePUR. Das offizielle HSV-Heimtrikot der Saison 2019/20 von Adidas ist inspiriert durch das HSV-Auswärtstrikot der Saison 1970/71. Auswärts kommen die Hamburger in light pink daher mit einem V-Ausschnitt und dunkelblauem grafischem Muster.

>>> Zum Fanshop des Hamburger SV

- Hamburger SV

1. FC Heidenheim

Das neue Heimtrikot des 1. FC Heidenheim kombiniert drei rote und zwei weiße Streifen auf der Vorderseite. Blaue Details wie der V-Ausschnitt, das Swoosh-Logo oder ein blauer Mesh-Einsatz auf jeder Seite runden das interessante Design ab. Das Auswärtstrikot ist im trendigen Blau verfügbar, das Ausweichtrikot ist im schlichten Weiß gehalten.

>>> Zum Fanshop des 1. FC Heidenheim

- 1. FC Heidenheim

Holstein Kiel

Das neue Heimtrikot der Störche liefert eine schlichte Optik. Auf der gesamten Vorderseite des Trikots befindet sich ein überwiegend blaues Wellenmuster. Da der Herstellungsprozess dieses Musters besonders ist, ist es auf jedem Shirt anders.

>>> Zum Fanshop von Holstein Kiel

- Holstein Kiel

DSC Arminia Bielefeld

Mit den Sparren auf der Brust startet der DSC Arminia Bielefeld in die Zweitliga-Saison 2019/20. Das neue blaue Heimtrikot und der rote Auswärtsdress erinnern an das Bielefelder Stadtwappen, auf dem die Sparren ein zentrales Element darstellen.

>>> Zum Fanshop von Arminia Bielefeld

- Arminia Bielefeld

SSV Jahn Regensburg

Das Auswärtstrikot des SSV Jahn Regensburg wartet mit einer Hommage an die eigenen Fans auf. Den Innenteil der Shirts ziert im Nacken das Logo der Hans Jakob Tribüne. Dort, wo die treusten der treusten Jahn-Fans stehen. Dieses Detail soll den starken Zusammenhalt zwischen Fans und Mannschaft symbolisieren.

>>> Zum Fanshop des SSV Jahn Regensburg

- SSV Jahn Regensburg

FC St. Pauli

Das Design des neuen Heimtrikots ist schlicht und kommt ohne viel Schnickschnack aus. Die rot-weißen Bruststreifen der letzten Jahre weichen einem einheitlich-braunen Look – funktional und aufs Wesentliche fokussiert. Ein besonderes Detail verbirgt sich im Nackenbereich des Trikots. Der hier eingenähte „FC ST. PAULI“-Schriftzug ist mit drei Symbolen verziert, die Fans und Spielern gleichermaßen geläufig sind: Herz, Stern und Anker. Das „Herz von St. Pauli“, der aus dem Stadt- und Vereinswappen entlehnte Marienstern des alten Hamburger Doms und der Anker als Wahrzeichen der Schifffahrtsstadt – eine Hommage an die Heimat und Ausdruck der tiefen Verbundenheit des Clubs mit seiner Kurve.

>>> Zum Fanshop des FC St. Pauli

- FC St. Pauli

SV Darmstadt 98

Die Lilien setzen beim Heimtrikot auf Retro-Optik. Der Stehkragen erinnert an vergangene Tage, die Optik der Oberbekleidung ist schlicht gehalten. Selbst der graue Streifen, der sich an der Seite entlang zieht, ist unauffällig. Ein Bonbon hingegen bietet das Ausweich-Trikot. Am unteren Rand sind im dezenten Grau kleine Lilien-Symbole zu sehen. In der gleichen Farbe, in denen auch die Ärmel sowie der edle Kragen gehalten sind.

>>> Zum Fanshop des SV Darmstadt 98

- SV Darmstadt 98

VfL Bochum

Mit einem exklusiven Design startet der VfL Bochum in die neue Saison: Mit farblich abgesetzter Schulter- und Armpartie, die in Strukturoptik daherkommen, spielt der Traditionsclub aus dem Ruhrpott in weiß. In der Ferne wird der VfL in der neuen Spielzeit in Blau auflaufen. Sollten sowohl Heim- als auch Auswärtstrikot aufgrund der Farben des Gegners nicht zur Auswahl stehen, dann wird die Dutt-Elf im roten Dress ins Rennen gehen.

>>> Zum Fanshop des VfL Bochum

- VfL Bochum

Dynamo Dresden

In Zusammenarbeit mit unserem schwedischen Ausrüster Craft ist ein Trikot entstanden, in dem jede Menge Dresden steckt – und sehr viel Sportgemeinschaft. Edel und modern in Dynamo-Gelb, Nadelstreifenoptik und mit schwarzen Armabschlüssen. Im Kragen sind die größten Erfolge der SGD verewigt, eine Dresden-Skyline zeigt die Verbundenheit zu unserer Heimatstadt.

Das weiße Auswärtstrikot in stylischem Raglan-Schnitt kombiniert sowohl klassische als auch moderne Elemente und kommt mit einem schwarz-gelben Längsstreifen zeitlos elegant daher. Getreu dem Motto „Zurück in die Zukunft“ ist der Dress dabei an die Shirts angelehnt, in denen die SGD vor rund 40 Jahren zwischen 1978 und 1982 gespielt hat.

>>> Zum Fanshop von Dynamo Dresden

- Dynamo Dresden

SpVgg Greuther Fürth

Das neue Kleeblatt-Heimtrikot für die Saison 2019/20 ist wieder im bekannten weiß-grünen Blockstreifen-Design. Sowohl die Blockstreifen, als auch die typischen Winkel wurden diesmal im Streifen-Look gestaltet. Das für die SpVgg charakteristische Kleeblatt-Logo auf der linken Brust wurde, erstmalig in einem hochwertigen komplett Stick eingearbeitet. Neu sind auch die grünen Einsätze unter den Armen. Auf der Nacken-Innenseite befindet sich der Satz Mit jeder Faser Kleeblatt in grün aufgedruckt und auch der Kragen setzt sich in grün ab.

>>> Zum Fanshop von Greuther Fürth

- Greuther Fürth

FC Erzgebirge Aue

Im Erzgebirge setzen die "Veilchen" weiter beim Heimtrikot auf lila: Mit V-Ausschnitt, engem Schnitt und dem "Kumpelverein"-Motto im Nacken kommt das Dress 2019/20 daher. Auch bei den weiteren Jerseys geht der Verein gewohnte Wege: Das Auswärtstrikot besticht mit klassischem Weiß, beim Ausweichdress spielt der FC Erzgebirge Aue in auffälligem Orange.

>>> Zum Fanshop des FC Erzgebirge Aue

- FC Erzgebirge Aue

SV Sandhausen

In seiner achten Zweitligasaison läuft der SV Sandhausen zu Hause in weiß auf. Auswärts treten die Kurpfälzer in schwarz an, während die Auswärtstrikots wie bereits in den vergangenen Jahren in rot gehalten sind.

>>> Zum Fanshop des SV Sandhausen

- SV Sandhausen

VfL Osnabrück

Das neue Heimtrikot des VfL Osnabrück verbindet das schwarze Traditionstrikot von 1899 mit dem lilafarbenen Erfolgstrikot des vergangenen Jahres. Herausgekommen ist ein extra für den VfL designtes Trikot, das die Farben Schwarz und Lila in einem melierten Muster heraushebt. Noch nie dagewesen, völlig neu, modern und durch die Farbe gleichzeitig traditionsbewusst.

>>> Zum Fanshop des VfL Osnabrück

- VfL Osnabrück

Karlsruher SC

Der Karlsruher SC stellt als frischaufgestiegener Zweitligist seine neuen Outfits für die kommende Spielzeit vor: Beide bisher präsentierten Trikots sind in den klassischen Vereinsfarben gehalten - zuhause spielen die Badener in blau, auswärts in weiß.

>>> Zum Fanshop des Karlsruher SC

- Karlsruher SC

SV Wehen Wiesbaden

Das neue Heimtrikot des SV Wehen Wiesbaden liefert eine schlichte Optik: Es ist überwiegend schwarz mit zwei breiten roten Streifen auf der Vorderseite.

- DFL Deutsche Fussball Liga