Nach einem gemeinsamen Frühstück machte sich die Mannschaft von Borussia Dortmund am frühen Dienstag Vormittag, 08. Juli, auf zum Flughafen Düsseldorf.

Nach dem Flug nach Stuttgart ging es mit dem Bus weiter nach Donaueschingen, wo bis zum 16. Juli die konditionellen Grundlagen für die neue Saison gelegt werden. Während des Trainingslagers finden drei Testspiele statt.

Insgesamt 24 Spieler haben die Reise angetreten, darunter auch Nelson Valdez, der nach verlängertem Urlaub (WM-Qualifikation mit Paraguay) pünktlich nach Deutschland zurückgekehrt ist.

Nicht dabei sind Martin Amedick, der zum 1. FC Kaiserslautern wechselt, sowie Delron Buckley, der weiterhin ein Probetraining in England absolviert. Alexander Frei (Reha-Training) sowie Mladen Petric und Robert Kovac (EURO-Urlaub) fehlen bekanntermaßen ebenfalls.