Alexander Meier (l.) steht Eintracht Frankfurt zunächst nicht zur Verfügung
Alexander Meier (l.) steht Eintracht Frankfurt zunächst nicht zur Verfügung
Bundesliga

Meier erleidet Oberschenkelverletzung

Eintracht Frankfurts Alexander Meier hat sich in der Partie gegen Hertha BSC (0:2) einen Muskelfaserriss im hinteren rechten Oberschenkel zugezogen.

Dies ergaben die Untersuchungen von Mannschaftsarzt Dr. Christoph Seeger.

Ein paar Tage Trainingspause

Der 25-Jährige wird zunächst die kommenden vier bis fünf Tage komplett pausieren und wird dann wieder mit Lauftraining beginnen können.