30.09. 18:30
01.10. 13:30
01.10. 13:30
01.10. 13:30
01.10. 13:30
01.10. 13:30
01.10. 16:30
02.10. 13:30
02.10. 15:30
bundesliga

Mario Götze ist der neue Fixpunkt von Eintracht Frankfurt

whatsappmailcopy-link

Mario Götze ist nur wenige Wochen im Team von Eintracht Frankfurt und bereits jetzt der Dreh- und Angelpunkt des Teams. Besonders beim 4:0-Sieg gegen RB Leipzig glänzte der 30-Jährige als Spielmacher und sorgte für Bestwerte auf dem Platz.

Hast du Mario Götze Im Fantasy Manager?

Eintracht Frankfurt hat sich in dieser Saison neu erfunden. Nach dem Weggang von Filip Kostic stellte Oliver Glasner auf Viererkette um, die für mehr Stabilität sorgen soll. Im Fokus der Offensive steht dabei vor allem Mario Götze, der bereits in der jungen Saison als Spielgestalter glänzen konnte. Beim 4:0-Sieg gegen RB Leipzig war er an zwei Toren beteiligt, hatte die meisten Ballbesitzphasen und gab drei Torschüsse ab.

Hol dir die Bundesliga NEXT App!

Insgesamt war der 30-Jährige in den ersten Spielen immer wieder Fixpunkt in Frankfurts Aufbauspiel, lief Räume frei, war oft anspielbar und immer für einen gefährlichen Pass in die Tiefe gut. Vor der Saison mangelte es Götze noch etwas an Fitness, doch daran hat er merklich gearbeitet: 453 intensive Läufe sind ligaweit die meisten aller Spieler.

Schon jetzt ist der Offensivmotor Glasners verlängerter Arm auf dem Platz, der Chefcoach holt ihn immer wieder an den Spielfeldrand und gibt wichtige Tipps zur Spielgestaltung. "Dieser weiträumige Blick, wenn der Gegner presst und dann die Lösung parat zu haben, das ist allerhöchste Kunst. Er ist jemand, der auch in Drucksituationen die Tiefe sieht und die Angriffe initiieren kann", lobte Glasner nach dem ersten Pokalspiel gegen Magdeburg. Für Frankfurts kommende Aufgaben in drei Wettbewerben wird Götze demnach unverzichtbar für das Team.