Köln - Aufsteiger SV Darmstadt 98 hat gleich zu Beginn der neuen Saison den ersten kleinen "Titel" eingefahren. Genauer gesagt: Mittelfeldspieler Marcel Heller! Mit deutlichem Abstand hat der 29-Jährige bei der Wahl der bundesliga.de-User zum Tor des 1. Spieltags gewonnen. Dortmunds Henrikh Mkhitaryan, Bayerns Douglas Costa und Ingolstadts Lukas Hinterseer belegen die Plätze.

Es war das erste Bundesliga-Tor für Darmstadt seit 33 Jahren - und was für eins! In der eigenen Hälfte schnappt sich Heller den Ball, treibt ihn mit irrem Tempo fast über den ganzen Platz, lässt dann im hannoveraner Strafraum Verteidiger Miiko Albornoz mit einer Körpertäuschung aussteigen, um die Kugel anschließend mit Gefühl oben rechts unter die Latte und von dort ins Tor zu schlenzen.

43 Prozent der Stimmen erhielt Heller für dieses Traumtor und setzte sich damit mit satten fünf Prozentpunkten Vorsprung auf Platz eins vor BVB-Mittelfeldmotor Henrikh Mkhitaryan (38 Prozent) mit seinem Treffer zum 3:0 gegen Borussia Mönchengladbach. Abgeschlagen bei der Wahl, aber nicht minder schön das Tor von Bayern-Neuzugang Douglas Costa zum 5:0 gegen den HSV (15 Prozent) und der Treffer von Bundesliga-Neuling Lukas Hinterseer zum 1:0 für Ingolstadt gegen Mainz (4 Prozent).

Ergebnisse und Tore im Video.