Marcel Halstenberg bleibt RB Leipzig erhalten - © IMAGO/motivio/IMAGO/motivio
Marcel Halstenberg bleibt RB Leipzig erhalten - © IMAGO/motivio/IMAGO/motivio
bundesliga

Marcel Halstenberg verlängert bis 2024 bei RB Leipzig

whatsappmailcopy-link

Der nächste Dauerbrenner bleibt! RB Leipzig und Marcel Halstenberg einigten sich, den in diesem Sommer auslaufenden Vertrag um zwei Jahre bis 2024 zu verlängern.

Hol dir die Bundesliga NEXT App!

Marcel Halstenberg war im August 2015 vom FC St. Pauli zu RB Leipzig gewechselt und stieg mit RBL direkt in die Bundesliga auf. Im Aufstiegsspiel gegen den Karlsruher SC sorgte er mit seinem Freistoßvorlage für das vorentscheidende 2:0.

Mit insgesamt 200 Pflichtspieleinsätzen für RB Leipzig hat der 30-Jährige die achtmeisten Partien im Verein bestritten und ist mit 37 Scorerpunkten (14 Tore, 23 Vorlagen) nach Angelino (11 Tore, 28 Vorlagen) der torgefährlichste Abwehrspieler.

Neben dem Aufstieg in die Bundesliga feierte Leipzigs Nummer 23 mit dem Gewinn des DFB-Pokals am 21. Mai 2022 seinen größten Erfolg.

Für die Deutsche Nationalmannschaft debütierte "Halste" am 10. November 2017 im Testspiel gegen England (0:0) und hat bislang insgesamt neun A-Länderspiele absolviert.

Marcel Halstenberg: "Ich bin sehr glücklich, dass meine sportliche Zukunft nun geklärt ist und diese weiterhin in Leipzig liegt. Die Stadt und der Verein sind meine zweite Heimat. Vor allem im vergangenen Jahr, als ich private Schicksalsschläge bewältigen musste und lange mit Verletzungen zu kämpfen hatte, haben alle zu einhundert Prozent hinter mir gestanden und mir signalisiert, dass bei RB Leipzig auch künftig auf mich gesetzt wird. Das hat sich dann vor allem in der Rückrunde bestätigt. Ich habe hier bereits sieben großartige Jahre hinter mir, die jetzt mit dem DFB-Pokal gekrönt wurden. Dieser Triumph bleibt für immer, wird uns aber auch einen zusätzlichen Schub geben. Ich bin hungrig auf weitere Erfolge und werde auch in der Zukunft alles dafür tun, dass wir unsere Ziele erreichen."

Christopher Vivell, Technischer Direktor: "Marcel ist ein ganz wichtiger Spieler in unserer Mannschaft. Er ist sehr spielintelligent, ein Linksfuß und verfügt über einen sehr guten Spielaufbau. Er kann auf der linken Abwehrseite flexibel als Innen- oder Außenverteidiger eingesetzt werden. Marcel hat zudem ein starkes Kopfballspiel und bringt mit seiner langjährigen Profi-Erfahrung die entsprechenden Qualitäten als Führungsspieler mit. Marcel kam aus einer langen Verletzungspause, hat sich mit viel Ehrgeiz und Geduld wieder herangekämpft und in die Startelf gespielt. Darauf setzen wir nun auch in den kommenden Jahren."

Florian Scholz, Kaufmännischer Leiter Sport: "Die Vertragsverlängerung mit Marcel Halstenberg unterstreicht unseren nachhaltigen Weg gemeinsam groß zu werden, sich zu entwickeln und zusammen Erfolge zu feiern. Marcel kam 2015 in der 2. Bundesliga zu RB Leipzig und nun gehen wir gemeinsam in die Vertragsjahre acht und neun. Marcel ist in Leipzig zum Nationalspieler gereift und ist für unseren Verein und unsere Fans zu einer Identifikationsfigur geworden."

Quelle: RB Leipzig