Ludivic Magnin (v.) geht als Deutscher Meisert zurück in die Schweiz
Ludivic Magnin (v.) geht als Deutscher Meisert zurück in die Schweiz
Bundesliga

Magnin wechselt in die Heimat

Abwehrspieler Ludovic Magnin wechselt in der Winterpause vom VfB zum FC Zürich.

Der 30-Jährige war im Juli 2005 von Werder Bremen nach Stuttgart gekommen und bestritt seitdem 102 Bundesligaspiele im Trikot mit dem roten Brustring.

2007 wurde der Linksfuß mit dem VfB Deutscher Meister und stand im DFB-Pokalfinale.