Köln - Drei Siege, eine Niederlage: Die Bilanz der vier Bundesligisten am 4. Spieltag der Gruppenphase in der Champions League kann sich wieder einmal sehen lassen. Der FC Bayern und der BVB stehen schon im Achtelfinale, Bayer als Gruppenerster und der FC Schalke als Gruppenzweiter haben ebenfalls ausgezeichnete Chancen aufs Weiterkommen. Im Vergleich mit den Clubs aus Primera Division, Premier League und Serie A hat die Bundesliga also weiter die Nase vorn.