Michael Ballack (l.) gab gegen den FC Ausgburg insgesamt fünf Torschüsse ab
Michael Ballack (l.) gab gegen den FC Ausgburg insgesamt fünf Torschüsse ab
Bundesliga

Leno verpasst Rekord

Augsburg - Bernd Leno wurde erstmals in der Bundesliga bezwungen - der einzige Torschuss auf seinen Kasten in den ersten 45 Minuten war drin und verhinderte damit einen neuen Debütrekord ohne Gegentor.

    Augsburg kassierte die dritte Niederlage in Folge - das hatte es in der 2. Liga zuletzt vor elf Monaten gegeben.

    Leverkusen holte aus den letzten vier Spielen zehn von zwölf möglichen Punkten.

    Leverkusen lief rund sieben Kilometer als die Augsburger und erarbeitete sich so den Sieg.

    Augsburg durfte flanken - 24 Augsburger Flanken standen nur fünf der Leverkusener entgegen, doch die Hereingaben blieben in der Regel wirkungslos.

    Michael Ballack gab trotz seiner frühen Auswechslung die meisten Torschüsse aller Spieler ab (fünf wie Mölders).

    Zwei Tore in den ersten sechs Spielminuten - an den ersten vier Spieltagen hatte es insgesamt so viele Tore in diesem Zeitraum gegeben.

    Sidney Sam erzielte zum zweiten Mal einen Doppelpack in der Bundesliga, Renato Augusto gab zum zweiten Mal in der Bundesliga zwei Torvorlagen in einem Spiel.

    Stefan Kießling und Axel Bellinghausen zogen am häufigsten Sprints an - jeweils 29.

    Hajime Hosogai wurde zum zweiten Augsburger Bundesligatorschützen - und zum derzeit Jüngsten, da der andere Torschütze Sascha Mölders über ein Jahr älter ist.