Dank Ruud van Nistelrooy hat Spaniens Meister Real Madrid einen Last-Minute-Sieg verbucht.

Zum Auftakt des 5. Spieltags der Primera Division gewannen die Königlichen 2:1 (1:0) bei Betis Sevilla. Der niederländische Stürmer machte den vierten Saisonsieg erst in der 90. Minute perfekt.

Metzelder auf der Bank

Nach der Madrider Führung durch Gabriel Heinze (19.) hatte Sergio Garcia (54.) ausgeglichen. Der deutsche Nationalspieler Christoph Metzelder kehrte zwar in den Kader von Trainer Bernd Schuster zurück, saß aber nur auf der Bank.

Der FC Villarreal verteidigte seine Tabellenführung durch das 1:0 (1:0) bei Sporting Gijon mit Erfolg, Matchwinner war Giuseppe Rossi (64.).

Barca siegt im Stadtduell

Der FC Barcelona setzte sich in seiner Partie gegen den Stadtrivalen Espanyol mit Glück durch. Dabei erzielte der Argentinier Lionel Messi den Siegtreffer für das Team von Coach Josep Guardiola durch einen fragwürdigen Foulelfmeter in der Nachspielzeit. Zuvor hatte Frankreichs Starstürmer Thierry Henry in der 76. Minute die Führung der Gastgeber durch Coro (20.) ausgeglichen.

"Am Ende hatten wir das Glück, das uns während des restlichen Spiels gefehlt hat. Von der Bank aus habe ich keinen Elfmeter gesehen", erklärte der faire Gewinner Guardiola.

Überschattet wurde das Derby von Ausschreitungen, wegen der die Partie für zehn Minuten unterbrochen worden war. Hooligans hatten bengalische Feuer geworfen, ein Sicherheitstor geöffnet und versucht, auf den Rasen zu stürmen. Erst nach dem Eingreifen von Sicherheitspersonal konnte das Spiel fortgesetzt werden. "Das ist dumm. Ich hoffe so etwas passiert nie wieder", erklärte Guardiola.


Der 5. Spieltag der Primera Division im Überblick:

Athletic Bilbao - FC Getafe 0:1
Tor: Casquero (87.)

Racing Santander - Mallorca 1:2
Tore:1:0 Marcano (22.), 1.1 Varela (45.), 1:2 Webo (86.)

UD Almeria - Recreativo Huelva 1:0
Tor: 1:0 Negredo (90.)
Gelb-Rot:Munoz (79./Huelva), Oliveira (83./Huelva), Sisi (89./Huelva)

CD Numancia - CA Osasuna 0:0
Rot: Moreno (90.)

FC Malaga - Real Valladolid 2:1
Tore: 1:0 Lolo (33.), 2:0 Adrian (54.), 2:1 Leon (64.)

Atletico Madrid - FC Sevilla 0:1
Tor: 0:1 Fabiano (21.)

FC Valencia - La Coruna 4:2
Tore: 0:1 Moretti (ET/11.), 1:1 Mata (34.), 2:1 Villa (49.), 3:1 Joaquin (69.), 4:1 Villa (82.), 4:2 Albelda

Real Betis Sevilla - Real Madrid 1:2
Tore: 0:1 Heinze (20.), 1:1 Sergio Garcia (55.), 1:2 van Nistelrroy (90.+2)

Sporting Gijon- FC Villarreal 0:1
Tor: Rossi (65.)

Espanyol Barcelona - FC Barcelona 1:2
Tor: 1:0 Coro (21.), 1:1 Henry (80.), 1:2 Messi (90.+2, Foulelfmeter)