Mittelfeldspieler Frank Lampard hat seinen Vertrag mit dem englischen Vizemeister FC Chelsea um fünf Jahre bis 2014 verlängert.

Das gab der Club des deutschen Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack auf seiner Homepage bekannt. Damit sind die Spekulationen um einen möglichen Abschied des 30-jährigen Lampard beendet, an dem auch der italienische Meister Inter Mailand Interesse hatte.

Tragende Rolle

"Ich will meine Karriere bei Chelsea beenden. Das habe ich schon mehrfach betont und nach meiner Unterschrift bin ich sehr optimistisch, dass das klappt", sagte Lampard, der seit 2001 für die Londoner spielt.

In den Planungen des neuen Trainers Luiz Felipe Scolari spielt der englische Nationalspieler eine tragende Rolle: "Ich bin hocherfreut, dass Frank seine Zukunft mit dem Verein verbindet. Er ist ein Schlüsselspieler für mich und überaus wichtig für zukünftige Erfolge", erklärte der Brasilianer.