Pedro Geromel vom 1. FC Köln hat sich am Donnerstag in München bei Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt eingehend untersuchen lassen. Der Mannschaftsarzt der deutschen Nationalmannschaft diagnostizierte Rückenprobleme als eine mögliche Ursache für die erneut aufgetretene Verletzung.

Geromel wird am Freitag in München weiter behandelt und kann voraussichtlich am Wochenende mit einem leichten Lauftraining in Köln beginnen.