Vincent Koziello war im Januar 2018 von OGC Nizza zum 1. FC Köln gewechselt - © Eduard Bopp via www.imago-images.de/imago images/Eduard Bopp
Vincent Koziello war im Januar 2018 von OGC Nizza zum 1. FC Köln gewechselt - © Eduard Bopp via www.imago-images.de/imago images/Eduard Bopp
bundesliga

1. FC Köln verleiht Vincent Koziello erneut

Der 1. FC Köln verleiht Vincent Koziello bis zum Saisonende. Der französische Mittelfeldspieler hatte in der Rückrunde auf Leihbasis für Paris FC gespielt, bis die Zweitliga-Saison in Frankreich aufgrund der Corona-Pandemie vorzeitig beendet wurde.

Jetzt wechselt der 24-Jährige zu CD Nacional. Der Club aus Madeira stieg in der vergangenen Saison in die erste Liga Portugals auf.

"Mit Vincent war klar besprochen, dass es für ihn bei uns nicht weitergeht. Es freut uns, dass er einen tollen Club mit einer guten sportlichen Perspektive gefunden hat und wünschen ihm viel Erfolg für die Saison", sagt FC-Geschäftsführer Horst Heldt.

Vincent Koziello war im Januar 2018 von OGC Nizza zum 1. FC Köln gewechselt. Bis zu seinem Wechsel nach Paris Anfang 2020 kam er 25 Mal für die FC-Profis zum Einsatz.

Quelle: 1. FC Köln