Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 muss länger als gedacht auf Sead Kolasinac verzichten. Der U21-Nationalspieler fällt mit einem Muskelbündelriss wohl für sechs Wochen aus.

Das bestätigte der 20-Jährige auf seiner Facebook-Seite. Bereits in der Vorbereitung hatte Abwehrspieler Kolasinac mit einem Muskelriss pausiert, in den bisherigen Pflichtspielen kam er nicht zum Einsatz und wurde durch den Österreicher Christian Fuchs ersetzt.