Stefan Kießling hat seinen 2012 auslaufenden Vertrag beim Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen vorzeitig verlängert.

Der mit 16 Treffern derzeit beste Bundesliga-Torschütze setzte am Dienstag seine Unterschrift unter einen bis zum 30. Juni 2015 gültigen Kontrakt.

"Fühle mich sehr wohl"

"Ich fühle mich mit meiner Familie in Leverkusen sehr wohl und der Club hat auf lange Sicht ausgezeichnete Perspektiven. Deshalb gibt es für mich keinen Grund, irgendetwas zu ändern", sagte Kießling.

Auch Bayer 04-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser zeigte sich angetan von der getroffenen Vereinbarung: "Wir waren uns im Prinzip schon länger einig, jetzt haben wir auch die formalen Dinge erledigt. Es freut uns sehr, mit Stefan Kießling einen der besten deutschen Stürmer auch weiterhin in unseren Reihen zu haben."