Kevin Vogt hat sich beim 1. FC Köln einen Stammplatz erkämpft.
Kevin Vogt hat sich beim 1. FC Köln einen Stammplatz erkämpft.
Bundesliga

Kevin Vogt: "Wir sind eine geschlossene Einheit"

Köln - Der 1. FC Köln spielt bislang eine starke Saison und hat sich im Mittelfeld der Tabelle etabliert. Der Aufsteiger konnte zuletzt beim 4:3-Auswärtssieg in Hoffenheim auch offensiv überzeugen.

"Ich habe uns diese Leistung zugetraut"

Dank der Länderspielpause durften die Profis auch den Karnevalsauftakt angemessen feiern. Jetzt gilt aber alle Konzentration dem nächsten Heimspiel gegen Hertha BSC. Im Interview mit bundesliga.de spricht der zu Saisonbeginn aus Augsburg gekommene Mittelfeldspieler Kevin Vogt über den Saisonauftakt, seine Rolle in der Mannschaft, den besonderen Teamgeist und die Erwartungshaltung der FC-Fans.

bundesliga.de: Herr Vogt, der Karnevalsauftakt liegt ein paar Tage zurück. Wie haben Sie den 11.11. überstanden?

Kevin Vogt: (lacht) Ein paar Nachwirkungen gab es am nächsten Tag noch, aber jetzt ist alles wieder gut. Wir haben am 11.11. vormittags trainiert und sind danach zusammen losgezogen.