Köln - Nach vier überaus erfolgreichen Jahren mit dem WM-Titel als Krönung im Juli diesen Jahres musste Kevin Großkreutz mit Borussia Dortmund an den ersten elf Spieltagen der Bundesliga-Saison 2014/15 einige Rückschläge verkraften (zur Tabelle). 

Dennoch hat es Großkreutz im bundesliga.de-Ranking in die Top 100 der aktivsten Spieler geschafft. Mit insgesamt 410 Punkten rangiert er auf Platz 55, also im gesicherten Mittelfeld des Rankings. Kein Wunder, setzt BVB-Trainer Jürgen Klopp doch trotz des hochkarätig besetzten Dortmunder Kaders weiter auf seinen Allrounder, der sowohl defensiv als auch offensiv flexibel einsetzbar ist.

Saison mit Höhen und Tiefen

Zwar stand der 26-Jährige in dieser Saison erst in vier Pflichtspielen über die kompletten 90 Minuten auf dem Platz, dennoch kam er in der Bundesliga in zehn von elf Partien zum Einsatz, steuerte sowohl hier, als auch in der Champions League jeweils zwei Torvorlagen bei. Im Ranking der aktivsten Bundesliga-Spieler kommt er auf 118 Punkte in der Kategorie Torschuss, 30 Punkte in der Kategorie Zweikampf, 104 Punkte bei den Pässen und sehr gute 158 Punkte bei den Sprints.

Wir haben Großkreutz' Saison mit Hilfe von 12 Bildern von seinem Instagram-Account aus den letzten vier Monaten seit dem WM-Triumph nachvollzogen.

15. Juli 2014: WM-Party:

Der größte Erfolg in seiner Karriere: Kevin Großkreutz feiert zwei Tage nach dem gewonnen Finale von Rio in Berlin auf der Fanmeile den Titel.

26. Juli 2014: Neues Tattoo

Ein weiterer Pokal, der unter die Haut geht: Neben der Meisterschale und dem DFB-Pokal hat sich Großkreutz nun auch die WM-Trophäe als Tattoo stechen lassen.

31. Juli 2014: Pflaster reinigen beim Heimatverein

Den Urlaub nach der Weltmeisterschaft nutzt Kevin Großkreutz unter anderem, um bei seinem Heimatverein, dem VfL Kemminghausen, auszuhelfen und das Pflaster zu reinigen.

4. August 2014: Zurück im Training

Nach einem verkürzten Urlaub steigt Dortmunds Nummer 19 dann Anfang August zusammen mit Marco Reus ins Training ein.

14. August 2014: Facetime mit Shinji

Wird hier schon der sich anbahnende Wechsel erörtert? Gut zwei Wochen bevor der BVB die Rückkehr von Shinji Kagawa nach Dortmund bekannt gibt, unterhalten sich Großkreutz und der Japaner, die seit Kagawas erstem Engagement in Westfalen dick befreundet sind, via Facetime.

3. September 2014: "Echte Fründe"

Nicht erst seit der WM sind Kevin Großkreutz und Lukas Podolski eng befreundet. Vor dem EM-Quali-Spiel der Nationalmannschaft gegen Schottland in Dortmund posieren die beiden im Hotel.

9. September 2014: Endlich wieder vereint

"Endlich wieder da! Beste Freunde!", schreibt Großkreutz unter dieses Bild, nachdem Shinji Kagawa wieder zum BVB zurückgekehrt ist. Die Freude ist ihm anzusehen.

21. September 2014: Derby in Köln

Bei der 0:2-Pleite des BVB gegen den 1. FSV Mainz 05 stand Großkreutz 90 Minuten auf dem Platz. Am Tag danach versucht er die Niederlage zu vergessen. Was könnte dafür besser sein, als das Derby zwischen Köln und Mönchengladbach, dass Großkreutz zusammen mit Lukas Podolski besucht.

10. Oktober 2014: Relikt der Vergangenheit - Teil 1

In der Bundesliga rutscht die Borussia zu diesem Zeitpunkt immer weiter ab. Für Kevin Großkreutz Grund genug, sich an alte Zeiten zu erinnern. Zum Beispiel als er noch mit Marco Reus gemeinsam beim VfR Ahlen kickte. Ein besonderes Augenmerk sollte hier den Frisuren gelten.

16. Oktober 2014: Relikt der Vergangenheit - Teil 2

Ein weiteres Bild aus alten Zeiten: Kevin Großkreutz in Kindheitstagen zusammen mit seinem Cousin. "Freue mich riesig auf Samstag! Endlich geht's wieder los und dann noch gegen meine Freunde aus Köln", schreibt er zu dem Bild. Das Spiel beim FC sollte allerdings mit 1:2 verloren gehen.

10. November 2014: Das nächste Wiedersehen

Auch mit Bastian Schweinsteiger ist Großkreutz seit der WM befreundet. Vor wenigen Tagen sahen sich die beiden im Rahmen der Nationalmannschaft wieder, um am Tag darauf...

11. November 2014: Das Lorbeerblatt

...das silberne Lorbeerblatt vom Bundespräsidenten überreicht zu bekommen. Ob er sich das wohl auch demnächst auf die Schulter tätowieren lässt? - Wir sind gespannt und halten Sie auf dem Laufenden.

Dennis-Julian Gottschlich