Der Rahmenterminkalender 2009/10 steht fest. Damit sind die wichtigsten Termine der kommenden Fußball-Saison terminiert.

Dabei musste der Rahmenterminkalender neben einer deutlich kürzeren Winterpause auch das sportliche Großereignis FIFA-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika berücksichtigen und enthält daher im Vergleich zum Vorjahr einige Neuerungen.

"Der offizielle Startschuss in die Saison 2009/2010 erfolgt am 7. August 2009, mit dem Freitagabendspiel um 20.30 Uhr. Die größte Änderung im neuen Rahmenterminkalender ist die kürzere Winterpause, die künftig nur noch dreieinhalb statt bislang sechseinhalb Wochen dauert. Dadurch erübrigen sich während der gesamten Spielzeit die Wochenspieltage", sagt Holger Hieronymus, DFL-Geschäftsführer Spielbetrieb.

Start am 15. Januar 2010

Konkret wird der 17. Spieltag am Wochenende vom 18. bis zum 21. Dezember 2009 stattfinden. Nach einer kurzen Weihnachtspause startet dann am Wochenende vom 15. bis 18. Januar 2010 die Rückrunde mit dem 18. Spieltag.

"Die Bundesliga-Saison 2009/2010 endet bereits am Wochenende vom 8. bis zum 9. Mai. Dadurch wird die FIFA-Schutzsperre eingehalten, die für alle Spieler gilt, die 2010 an der Weltmeisterschaft in Südafrika teilnehmen", so Hieronymus weiter.

DFB-Pokalfinale terminiert

Das Finale des DFB-Pokals findet am Samstag, den 15. Mai 2010 statt, die Relegationsspiele werden am Donnerstag, den 13. Mai und am Sonntag, den 16. Mai 2010 ausgetragen.

Der Rahmenterminkalender 2009/2010 basiert auf dem sogenannten "koordinierten internationalen Kalender" der FIFA sowie auf den UEFA-Plänen für die europäischen Club-Wettbewerbe.