Bundesliga

Bayer Leverkusens Kai Havertz: Der jüngste Bundesliga-Spieler mit 50 Partien

Köln – Exakt 18 Jahre und 307 Tage war Kai Havertz alt, als er am 30. Spieltag 2017/18 zum 50. Mal in der Bundesliga auflief. Noch nie hat ein jüngerer Spieler diese Marke erreicht. Der Mittelfeldspieler von Bayer 04 Leverkusen steht vor einer vielversprechenden Karriere.

>>>Hol Dir Kai Havertz beim Fantasy Manager!

Und Havertz feierte dieses Jubiläum nicht nur mit einem fulminanten 4:1-Sieg gegen Mitkonkurrent Eintracht Frankfurt im Kampf um den Europapokal, er zeigte ganz nebenbei auch wieder einmal mehr seine Qualitäten. Gleich zwei Torvorlagen steuerte er hinzu.

- © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

"Er hat das Zeug ein Weltstar zu werden" Julian Brandt

- © DFL DEUTSCHE FUSSBALL LIGA

"Was er spielerisch, technisch und auch im Kopf leistet, ist teilweise grandios. Er ist so talentiert, dass er das Zeug hat, ein Weltstar zu werden", lobte etwa Teamkollege Julian Brandt nach dem Spiel gegen Frankfurt, der nach Havertz' präziser Flanke das 1:0 per Kopf erzielte.