Der AC Florenz hat seinen Höhenflug in der Serie A fortgesetzt.

Der kommende Gegner des FC Bayern München in der Champions League am Dienstag fertigte Reggina Calcio mit 3:0 ab. Als zweifacher Torschütze glänzte Gilardino (75./81.).

Vor der Auftritt von "Super-Gila" (Gazzetta) hatte Giampaolo Pazzini (40.) per Elfmeter zum 1:0 für die Fiorentina getroffen, nachdem Gäste-Torwart Andrea Campagnolo (39.) wegen einer Notbremse vom Platz geflogen war. Es war der dritte Punktspielsieg in Folge für das Team aus der Toskana, das nun 13 Punkte auf dem Konto hat.

Turiner seit fünf Partien sieglos

In der Krise befindet sich derweil Juventus Turin. Der Rekordmeister kassierte mit dem 1:2 (0:0) beim SSC Neapel die zweite Niederlage nacheinander und wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg.

Juve ging zwar durch Amauri (61.) in Führung. Doch Neapel, das sich am Samstag mit 14 Punkten zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze setzte, konnte die Partie durch den Slowaken Marek Hamsik (64.) und Ezequiel Lavezzi (80.) noch drehen und verstärkte damit den Druck auf Juve-Coach Claudio Ranieri.

"Natürlich fühle ich mich sicher. Wir machen zwar gerade eine schwere Zeit durch, aber das ist keine Krise", sagte Ranieri, dessen Team in der Champions League am Dienstag Real Madrid empfängt.

Inter holt sich Rang 1 zurück

Die Tabellenführung übernahm am Sonntagabend Meister Inter Mailand (16 Punkte) vom vorübergehenden Spitzenreiter Udinese Calcio. Schwedens Starstürmer Zlatan Ibrahimovic führte die Mannschaft von Trainer Jose Mourinho mit zwei Treffern zu einem 4:0 (1:0) über den AS Rom.

Udine, Bezwinger von Borussia Dortmund im UEFA-Cup, hatte 2:2 bei US Lecce gespielt und war durch die gleichzeitige 1:3-Niederlage von Lazio Rom beim FC Bologna nach oben geklettert.

Der AC Mailand, im UEFA-Cup Gegner des VfL Wolfsburg, siegte unterdessen durch zwei Tore von Ronaldinho 3:0 gegen Sampdoria Genua, Kontrahent des VfB Stuttgart, und schloss zu den Spitzenclubs auf.

Der 7. Spieltag im Überblick:

AS Rom - Inter Mailand 0:4
Tore: 0:1 Ibrahimovic (5.), 0:2 Ibrahimovic (47.), 0:3 Stankovic (54.), 0:4 Obinna (56.)

AC Mailand - Sampdoria Genua 3:0
Tore: 1:0 Ronaldinho (55./FE), 2:0 Ronaldinho (70.), 3:0 Inzaghi (90.)
Gelb-Rot: Lucchini (55./Sampdoria}

FC Bologna - Lazio Rom 3:1
Tore: 1:0 Volpi (5.), 2:0 Vaio (12.), 3:0 Vaio (26.), 3:1 Rocchi (59.)

Catanio Calcio - US Palermo 2:0
Tore: 1:0 Martinez (69.), 2:0 Mascara (87.)
Gelb-Rot: Carrozzieri (45./Palermo)

FC Genua - AC Siena 1:0
Tor: 1:0 Biava (20.)

FC Turin - Cagliari Calcio 0:1
Tor: 0:1 Acquafresca (85.)

US Lecce - Udinese Calcio 2:2
Tore: 1:0 Tiribocchi (32.), 2:0 Domizzi (52./ET), 2:1 Sanchez (58.), 2:2 G. d'Agostino (71.)

Chievo Verona - Atalanta Bergamo 1:1
Tore: 1:0 Mantovani (45.), 1:1 Pinto (62.)

SSC Neapel - Juventus Turin 2:1
Tore: 0:1 Amauri (61.), 1:1 Hamski (64.), 2:1 Lavezzi (80.)

AC Florenz - Reggina Calcio 3:0
Tore: 1:0 Pazzini (40./Elfm.), 2:0 Gilardino (75.), 3:0 Gilardino(81.)
Rot: Campagnolo (38./Reggina)