Wuchtig und mit viel Präzision zum Derbysieg: Johannes Geis' Treffer überzeugte die User
Wuchtig und mit viel Präzision zum Derbysieg: Johannes Geis' Treffer überzeugte die User
Bundesliga

Johannes Geis: Derbyheld und Kunstschütze

München - Das Franken-Derby entschieden und die Fürther Volksseele zumindest für einen Moment vom drohenden Abstieg abgelenkt: Johannes Geis hat das "Tor des 30. Spieltags" erzielt. Die User von bundesliga.de stimmten mit 48,44 Prozent für den ersten Bundesliga-Treffer des 19-Jährigen.

Arnold vor Schürrle

Geis zog aus aus 25 Metern ab, um den Ball genau neben dem Pfosten im Nürnberger Gehäuse einschlagen zu lassen. Beinahe wäre ein zweiter Treffer des Mittelfeldspieler hinzugekommen, doch ein Freistoß verfehlte den Nürnberger Kasten knapp.



Zwei weitere Jungspunde machen das Treppchen komplett: Mit Maximilian Arnold sicherte sich ein erst 18-Jähriger mit 16,98 Prozent Platz 2. Das Wolfsburger Mittelfeld-Juwel trug sich gegen Werder Bremen in die Torschützenliste ein. Andre Schürrles (22) Treffer beim Spiel Bayer Leverkusen gegen 1899 Hoffenheim war den Usern 13,62 Prozent und Platz 3 wert.

Auf Rang schafft es der Hamburger Matchwinner Rafael van der Vaart. Er erzielte im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf beide Tore - sein zweites erreichte 10,53 Prozent. Bayerns Altmeister Claudio Pizarro erreichte mit dem Tor zum 6:1-Endstand bei Hannover 96 noch 10,43 Prozent der User-Votes.