Die personelle Situation bei Werder Bremen hat sich auch kurz vor dem wichtigen Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen am Dienstag noch nicht entspannt.

Im Gegenteil: Beim Training am Montagnachmittag fehlte mit Clemens Fritz noch ein weiterer Spieler der "Grün-Weißen", der am Samstag beim Auswärtsspiel gegen Hannover 96 noch in der Startformation stand.

Diego und Co. fallen weiter aus

"Bei Clemens macht es aufgrund muskulärer Probleme keinen Sinn. Die Gefahr ist zu groß, dass etwas Schlimmeres daraus resultiert und er länger ausfällt", sagte Thomas Schaaf auf der Pressekonferenz. "So haben wir Hoffnung, dass es am Samstag klappt."

Neben Fritz, der am Wochenende seinen Kontrakt mit den Grün-Weißen um drei Jahre verlängert hatte, muss der Trainer auch weiterhin auf Torhüter Tim Wiese, Spielmacher Diego und Stürmer Claudio Pizarro verzichten, die allesamt ebenfalls muskuläre Beschwerden haben.