Bundesliga

Arturo Vidal: "Ich will so lange wie möglich bei Bayern bleiben"

Bekamen ihre Fans in Chile damals Informationen über die Bundesliga?

Die war schon bekannt, und die Fans fanden Wege, um mich spielen zu sehen, und über mich und meinen Klub mehr zu erfahren. Aber jetzt gibt viele Quellen, um näher an der Bundesliga zu sein.

Wie hat die Bundesliga die Fußballkariere von Arturo Vidal geprägt?

Die Bundesliga hat mich sehr geprägt. Ich kam hierhin, als ich noch sehr jung war, am Anfang meines beruflichen Werdegangs. Damals bin ich als Fußballer sehr gewachsen, habe mich weiterentwickelt. Nach meiner Zeit in Italien kam ich zurück nach Deutschland, wo ich die schönste Zeit als Fußballspieler gerade erlebe. Ich bin sehr glücklich hier zu sein, und für eine der besten Mannschaften der Welt wie Bayern München zu spielen.

In den letzten Jahren spielen immer mehr und mehr Fußballer aus Lateinamerika in der Bundesliga. Wie finden Sie das?

Ich finde es super! Es ist sehr gut, dass so viele Lateinamerikaner die Bundesliga bereichern und auch von dem guten Fußball lernen und profitieren. Die Bundesliga hilft den Spielern, beruflich zu wachsen. Ich hoffe, dass wir jeden Tag mehr und mehr werden.

Erzählen Sie uns ihre Lieblingsanekdote seit sie hier in der Bundesliga sind

Meinen ersten Ausflug in Deutschland werde ich nie vergessen. Ich ging auf der Straße alleine, ohne Begleitung, und hatte die ganze Zeit das Gefühl, dass ich zaubern müsste, um mit den Leuten zu kommunizieren, um mich verständlich zu machen. Ich lerne immer noch die Sprache, aber jetzt kann ich alles sagen, was ich damals leider nicht konnte.

Können Sie sich vorstellen, in der Bundesliga ihre Karriere ausklingeln zu lassen?

Das weiß ich noch nicht. Aber es gibt etwas, dass ich schon weiß: ich möchte hier in der Bundesliga sehr sehr lange bleiben. Auch bei Bayern München, zu so einem großen Club und einer tollen Mannschaft will ich so lange wie möglich gehören.