Stuttgart - Angreifer Vedad Ibisevic vom VfB Stuttgart laboriert an einer Knöchelverletzung. Der Torjäger hatte im DFB-Pokalspiel beim BFC Dynamo einen Schlag auf den Knöchel bekommen.

Deshalb absolvierte der Bosnier am Mittwoch nur einen Teil der Trainingseinheit. Ob Ibisevic in der Europa League gegen Botev Plovdiv spielen kann, entscheidet sich am Donnerstag nach dem Vormittagstraining.