Luca Toni und Mario Gomez, die beiden gefährlichsten Angreifer der Bundesliga gemeinsam auf Torejagd: Was in der Bundesliga mögliche Zukunftsmusik ist, wird online wahr. Denn beim Offiziellen Bundesliga Manager (OBM) sind Sie Manager und Trainer zugleich. Ihre Vision der perfekten Bundesliga-Mannschaft: im World Wide Web kann sie Realität werden.

Der OBM bei bundesliga.de begeisterte schon in der vergangenen Saison mehr als 75.000 User. In der Basisversion kostenlos ist der OBM ein Muss für jeden Fußballfan. Hier können Sie sich für den OBM anmelden.

Testspiele und 3D-Animation

Die Bedienung des OBM ist intuitiv. Jeder Interessierte kann sofort einsteigen. Was zählt, ist der Fußballsachverstand. Nach der Registrierung stellen Sie mit einem limitierten Budget Ihr Dream-Team aus den realen Spielern der Bundesliga zusammen, deren Daten laufend aktualisiert werden. Sie nehmen die Aufstellungen vor, bestimmen die Taktik und geben jedem Kicker Verhaltensregeln mit ins Spiel.

Durch gezielte Trainingsmaßnahmen kann die Stärke der Mannschaft verbessert werden. In Testspielen können Sie Ihr Team jederzeit auf den nächsten Spieltag vorbereiten oder sich mit anderen OBM-Trainern messen. Jede Partie kann nach der Simulation, die zur neuen Spielzeit weiter verbessert worden ist, über einen Spielbericht ausgewertet und als 3D-Animation betrachtet werden.

Neues Ligensystem

Mit der Saison 2008/09 wird beim OBM ein neues Ligensystem eingeführt. Die Startplätze in den oberen Ligen wurden im großen OBM-Relegationsturnier ausgespielt, alle neuen Teams beginnen in einer Basisliga. Der Einstieg ist auch während der laufenden Saison möglich, alle vorangegangenen Spieltage werden dann anhand Ihres Kaders rekonstruiert.

An der Spitze des neuen Ligensystems stehen die 1. und die 2. OBM-Bundesliga, gefolgt von sechs Staffeln, die jeweils in drei Klassen unterteilt sind (die erste Klasse umfasst vier, die zweite 16 und die dritte 64 Ligen) sowie den Basisligen. Die Mannschaften können innerhalb dieser sechs Liga-Ebenen von Spielklasse zu Spielklasse auf- und absteigen. Parallel dazu werden jede Saison Startplätze oberer Ligen unter allen Teams in einem großen Wettbewerb ausgespielt, wodurch allen OBM-Trainern - auch den Neueinsteigern - die Chance auf einen raschen Aufstieg geboten wird.

Jede Liga ist ein Klasse für sich! Jeweils 18 Teams kämpfen um die Meisterschaft ihrer Liga - da sind Spielspaß und Spannung garantiert.

Verbesserte Bewertungen

Bevor die Bundesliga startet, beginnt die freie Transferperiode (2. bis 31. August) beim OBM. Während dieser Zeit werden Sie einmal auf den Transfermarkt geleitet, wo Sie gebührenfrei Spieler kaufen und verkaufen können, um Ihr Team (neu) aufzustellen, Abgänge zu kompensieren und Neuzugänge in den Kader zu holen. Sie können bei der Zusammenstellung Ihrer Mannschaft auf alle aktuellen Kicker der Bundesliga zurückgreifen. Eine neue Benutzeroberfläche macht Transfers noch übersichtlicher.

Die Werte der Fußballer werden nach jedem Spieltag (wie viele Pässe kamen an, Zweikampfbilanz etc.) aktualisiert. So fließt die aktuelle Form eines Kickers beim OBM ein. Die Erfahrungen der abgelaufenen Saison aber haben gezeigt, dass rein statistische Daten Trends erzeugen können, die nicht immer nachvollziehbar sind.

Um unrealistische Schwankungen der Spielerwerte zu vermeiden, wird der Modus der Einrechnung der Spieltags-Daten verändert. Beispielweise wird ein Topstürmer, falls er einige Partien in Folge das Tor nicht trifft, in seiner Schussgenauigkeit nicht so extrem nachlassen wie zuvor, da sein Potenzial stärker berücksichtigt wird. Das bringt den OBM noch näher an die reale Fußballwelt und sorgt für ungetrübten Spielspaß!