Köln - Vor derm Nordderby gegen den SV Werder Bremen muss HSV-Trainer Bruno Labbadia auf einige Spieler verzichten. Borussia Dortmund, der FC Schalke 04 und der FC Augsburg treten heute Abend noch in der Europa League an. Das steht heute bei den Bundesligisten auf dem Programm.

Ausfälle beim Hamburger SV

Bruno Labbadia muss im Nordderby gegen den SV Werder Bremen (zur Vorschau) auf Aaron Hunt und Gojko Kacar verzichten. Auch der Einsatz von Pierre-Michel Lasogga ist fraglich (Magen-Darm-Infektion).

Blick auf die Bundesliga

Auf den Pressekonferenzen äußerten sich heute die Trainer zu den anstehenden Partien in der Bundesliga. Peter Stöger eröffnet den 14. Spieltag mit dem 1. FC Köln beim SV Darmstadt 98, bei Hertha BSC war der Andrang vor dem Spiel gegen den FC Bayern groß.

Schuften für das Comeback

Charles Aranguiz bereitet sich nach seinem Achillssehnenriss auf sein Comeback vor und damit auf sein erstes Bundesliga-Spiel für Bayer 04 Leverkusen.

Schalke und Augsburg am Abend

Ab 19:00 Uhr trifft der FC Schalke 04 auf APOEL Nikosia. Der FC Augsburg empfängt Athletic Bilbao und kündigt eine große Choreographie der Fans an.

Dortmund beim FK Krasnodar

Bereits um 17 Uhr spielt Borussia Dortmund in der Bundesliga beim FK Krasnodar. Ein Punkt fehlt Borussia Dortmund noch zum vorzeitigen Gruppensieg in der Europa League. BVB-Trainer Thomas Tuchel fordert 100 Prozent Einsatz seiner Mannschaft.