Für Hertha BSC und den VfB Stuttgart wird es ernst. Hertha muss zu Olympiakos, Stuttgart empfängt Lüttich. bundesliga.de, weiß die Generalproben der Gegner verliefen.

Olympiakos Piräus - Gegner von Hertha BSC
Hertha BSC muss am Donnerstag in Piräus gewinnen. Doch auch die Griechen brauchen einen Sieg, um definitiv in die nächste Runde einzuziehen. In der griechischen Super League ist Olympiakos weiter unangefochten Tabellenführer und nach dem 1:1 bei AE Larisa auch Herbstmeister der Liga Griechenlands. Zwar ging der Club von Trainer Ernesto Valverde in Larisa nach 52 Minuten durch Fernando Belluschi in Führung. Ex-Newcastle-Spieler Nolbert Solano konnte für Larisa noch ausgleichen. Gefeiert wurde bei den Rot-Weißen dennoch.

Standard Lüttich - Gegner des VfB Stuttgart
Der VfB Stuttgart darf den belgischen Traditionsclub Standard Lüttich keinesfalls unterschätzen. Beim Tabellendritten der Jupiler League feierte Lüttich am Sonntag einen 4:1-Sieg. Schon zur Pause sorgte die Elf von Trainer Laszlo Bölöni für klare Verhältnisse: Steven Defour (32.), Igor De Camargo (37.) und Milan Jovanovic trafen. Die Tore von Dieumerci Mbokani (79.) und der Ehrentreffer von Philippe Clement (83.) waren da nur noch Ergebniskosmetik.