Ivan Sunjic verstärkt Hertha BSC - © IMAGO/Dan Minto/IMAGO/Pro Sports Images
Ivan Sunjic verstärkt Hertha BSC - © IMAGO/Dan Minto/IMAGO/Pro Sports Images
bundesliga

Hertha BSC verpflichtet Ivan Sunjic von Birmingham City

whatsappmailcopy-link

Hertha BSC verstärkt sich mit Ivan Sunjic. Der defensive Mittelfeldspieler wechselt von der Insel in die Bundesliga.

Hol dir die Bundesliga NEXT App!

Der nächste Baustein für die bevorstehende Saison ist gelegt: Ivan Šunjić trägt ab sofort das blau-weiße Trikot. Der Kroate wechselt zunächst leihweise von Birmingham City zu unserer Alten Dame, ehe im Anschluss eine Kaufoption verankert ist. „Ivan Šunjić habe ich über viele Jahre beobachtet. Ich freue mich, dass wir ihn jetzt für Hertha BSC gewinnen konnten“, sagt Fredi Bobic und beschreibt unseren Neuzugang: „Ivan ist ein aggressiver Balleroberer im zentralen defensiven Mittelfeld, der mit seiner Mentalität und seinen Qualitäten perfekt zu unserer Art Fußball spielen zu wollen passt.“ Der Rechtsfuß blickt voller Vorfreude auf seine Aufgabe in Spreeathen. „Ich bin glücklich darüber, mich in einer neuen Liga, einer neuen Umgebung beweisen zu können und kann es kaum erwarten, loszulegen. Nun bin ich gespannt drauf, meine neuen Kollegen kennenzulernen und möchte mich so schnell wie möglich bei Hertha eingewöhnen", unterstreicht Šunjić, der bei unserem Hauptstadtclub die Nummer 34 erhält.

Der 25-Jährige spielte in den vergangenen drei Jahren für die Blues in der englischen Championship. Dort bestritt der ehemalige kroatische Juniorennationalspieler, der 2017 sein Debüt für die A-Auswahl feierte, 123 Partien (sechs Tore). Dazu stehen sechs Einsätze im FA-Cup in der Vita des 1,85-Meter-Mannes. In seiner kroatischen Heimat ist der Mittelfeldakteur für Lokomotiva Zagreb und Spitzenclub Dinamo Zagreb aufgelaufen. Mit Dinamo gewann der ehrgeizige Profi vor seinem Wechsel auf die Insel zwei Mal die Meisterschaft – 2014 als Youngster mit Kurzeinsatz und 2019 mit 24 Liga-Begegnungen – sowie einmal den Pokal 2016. Mit dem 23-maligen Champion spielte Šunjić acht Partien in der UEFA Europa League, sechs Qualifikationsspiele zu diesem Wettbewerb sowie weitere sechs in den Ausscheidungsrunden zur UEFA Champions League.

Quelle: Hertha BSC