bundesliga

Borussia Dortmund schlägt Hertha BSC in Unterzahl

Borussia Dortmund hat Jürgen Klinsmann als Trainer von Hertha BSC den Einstand verdorben. Der BVB gewann in Berlin, obwohl lange Zeit mit nur noch zehn Mann, 2:1 (2:1).

>>> Beim offiziellen Fantasy Manager mitmachen und jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!
>>> Im Tippspiel jedes Wochenende Gewinne sichern! 

Im ausverkauften Olympiastadion erzielten Jadon Sancho (15.) und Thorgan Hazard (17.) die Tore für Dortmund. Vladimir Darida (34.) traf für die Hertha.

>>> Zum ausführlichen Spielbericht