- © Christian Verheyen/Christian Verheyen
- © Christian Verheyen/Christian Verheyen
bundesliga

Drei Spiele von Hertha BSC wegen Corona-Quarantäne abgesetzt

Die kommenden drei Begegnungen von Hertha BSC in der Bundesliga können nicht wie geplant stattfinden.

Da sich die Lizenzmannschaft des Clubs infolge einer entsprechenden Anordnung des zuständigen Gesundheitsamts aufgrund von COVID-19-Fällen in häusliche Quarantäne begeben musste, werden die Partien beim 1. FSV Mainz 05 (ursprünglich Sonntag, 18. April), gegen den Sport-Club Freiburg (ursprünglich Mittwoch, 21. April) und beim FC Schalke 04 (ursprünglich Samstag, 24. April) abgesetzt.

Neue Spieltermine werden voraussichtlich in der kommenden Woche bekanntgegeben.