BVB-Jungstar Mario Götze erzielte gegen Wolfsburg erstmals zwei Tore in einem Bundesligaspiel
BVB-Jungstar Mario Götze erzielte gegen Wolfsburg erstmals zwei Tore in einem Bundesligaspiel
Bundesliga

Heimstarker Meister

Dortmund - Der BVB ist seit sechs Spielen ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum 16 von 18 möglichen Punkten.

    Dortmund hat saisonübergreifend neun der letzten zehn Heimspiele gewonnen; in den letzten drei Heimspielen traf der BVB 14 Mal.

    Der VfL Wolfsburg kassierte bereits die siebte Saisonniederlage - so oft hatten die Niedersachsen an den ersten zwölf Spieltagen nie zuvor verloren.

    Für Felix Magath war es seine 200. Niederlage in der Bundesliga (als Trainer 129, als Spieler 71).

    Aliaksandr Hleb erzielte sein erstes Bundesligator seit dem 22. Januar 2005 (damals für Stuttgart in Mainz).

    Wolfsburg kassierte die höchste Auswärtsniederlage seit Februar 2006 (damals 0:4 in Leverkusen).

    Shinji Kagawa war erstmals in einem Bundesliga-Spiel an drei Toren beteiligt (ein Treffer, zwei Vorlagen).

    Mario Götze erzielte seinen ersten Doppelpack in der Bundesliga.

    Chris stand erstmals seit Oktober 2010 in einem Bundesliga-Spiel in der Startelf, Moritz Leitner überhaupt zum ersten Mal.

    Trotz des Champions-League-Spiels unter der Woche liefen die Borussen neun Kilometer mehr als die Gäste; der BVB war auch im Schnitt fast sechs Jahre jünger.