Jan Durica wird ab sofort den Kader von Hannover 96 verstärken. Der Slowake kommt auf Leihbasis bis zum Saisonende von Lokomotive Moskau.

Hannover 96 verfügt darüber hinaus über eine Kaufoption für den slowakischen Nationalspieler.

Nezugang mit Champions-League-Erfahrung

Er soll das Trikot mit der Nummer vier tragen. Der 28-jährige Durica wurde 2005 mit Artmedia Bratislava slowakischer Meister und spielte sechs Mal in der Champions-League.

Im Winter 2005/2006 wechselte der 1,87 Zentimeter große Innenverteidiger in die erste russische Liga, wo er drei Jahre für Saturn Ramenskoje auflief, ehe er im Sommer 2009 zu Lokomotive Moskau wechselte.

"Erfahren und zweikampfstark"

"Jan Durica ist ein erfahrener zweikampfstarker Spieler, der sehr gut in unsere Mannschaft passt", freut sich 96-Coach Andreas Bergmann. "Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat. Damit verbessern sich unsere Optionen".

"Ich freue mich auf Hannover 96 und die Bundesliga. Ich will dem Team helfen, schnell wieder aus dem unteren Teil der Tabelle weiter nach vorne zu kommen", so Jan Durica.