Der Sommer ist rechtzeitig nach Hamburg zurückgekehrt und für den HSV beginnt gleichzeitig die heiße Vorbereitungsphase auf die kommende Saison.

Nach dem Vormittagstraining am Freitag und einem offiziellen Mannschaftsfototermin vor der versammelten Sportfotografenszene, gab Trainer Martin Jol einen kleinen Ausblick auf das Testspiel gegen Manchester City am Samstag (ab 16:15 Uhr im Live-Ticker). Der Gast aus der Premier League wird mit einem spielstarken Kader in die Hansestadt reisen und für Jol ist es der erste richtige Test.

"Noch nie verloren"

"Unser Team ist eingespielt. Jetzt erwarte ich, dass wir mit Selbstvertrauen agieren und dem Publikum etwas bieten. Alle Spieler sind fit und ich werde kurzfristig entscheiden, wer zum Einsatz kommt. Klar ist, dass wir die besten 16, 17 Leute aufbieten werden", blickt Jol voraus. Und der Trainer fügte noch einen wichtigen Satz hinzu: "Ich habe gegen Manchester City noch nie verloren."

Das will Manchesters Coach Mark Hughes, der für das Testspiel ein starkes und ausgeruhtes Team aufstellen möchte, sicher ändern. Neben dem ehemaligen Profi des VfL Wolfsburg, Martin Petrov, könnten mit Elano und Vedran Corduka auch zwei hochkarätige Neuzugänge auf Seiten der Engländer zum Einsatz kommen.

Die vielen HSV-Fans, die sich sicher auf dieses sportliche Highlight freuen, können zusätzlich auf der Saisoneröffnungsfeier ab 10 Uhr ein buntes Programm erleben. Neben dem Musikprogramm mit Lotto King Karl auf der NDR-Bühne, präsentieren sich die Partner des HSV und viele Amateurabteilungen. Es ist also angerichtet - und das Wetter scheint auch mitzuspielen.