Der spanische Europameister Daniel Güiza folgt seinem Nationaltrainer Luis Aragones zum türkischen Erstligisten Fenerbahce.

Der Vizemeister gab auf seiner Internetseite bekannt, dass der Torschützenkönig der Primera Division einen Dreijahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison unterschrieben habe. Der 27-Jährige stand zuletzt bei Real Mallorca unter Vertrag.

Aragones unterschrieb für zwei Jahre

Zur Ablösesumme machte Fenerbahce keine Angaben. Aragones hatte nach dem Gewinn des EURO-Titels in Istanbul einen Zwei-Jahres-Kontrakt unterzeichnet.