Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach hat Yuki Otsu vom aktuellen Tabellenzweiten der japanischen J-League, Kashiwa Reysol, verpflichtet.

Der 21 Jahre alte Offensivspieler erhält einen Dreijahresvertrag beim VfL.

Eberl freut sich

Borussias Sportdirektor Max Eberl zeigte sich nach der Verpflichtung sehr zufrieden.

"Yuki Otsu ist ein Spieler für die offensiven Außenbahnen. Er hat als Testspieler bei uns einen guten Eindruck hinterlassen und wir freuen uns, dass wir uns mit seinem Verein nun über den Transfer einigen konnten", sagte Max Eberl.