Mönchengladbach - Gladbachs Angreifer Marco Reus hat sich im Relegationsspiel gegen den VfL Bochum einen Muskelfaserriss an den linken Adduktoren zugezogen.

Das ergab eine Kernspinuntersuchung. Reus wird intensiv behandelt und bis Montag nicht trainieren, ob er am Mittwoch im Rückspiel in Bochum eingesetzt werden kann, ist fraglich.

Hier geht's zur großen Relegationsseite!