Werder Bremen hat auch das letzte Testspiel zum Saisonausklang der Spielzeit 2009/10 gewonnen.

Die "Grün-Weißen" besiegten die VSK Osterholz-Scharmbeck im Rahmen eines nachträglichen Eröffnungsspiels des städtischen Stadions mit 3:1 (2:1).

Frings mit dem frühen Führungstreffer

Die Tore für Werder erzielten Kapitän Torsten Frings per Foulelfmeter in der 7.Minute, Sandro Wagner (16.) sowie Sebastian Prödl eine Viertelstunde vor dem Ende.

Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 2:1 markierte Meinecke in der 32. Minute.






VSK Osterholz-Scharmbeck: Müller - Steidten, Stroppel, Hermann, Weinrich, Jackel, Stern, Gütting, Meinecke, Lippold, Ordenewitz

Werder Bremen: Mielitz - Fritz, Naldo, Prödl, Abdennour - Frings, Niemeyer, Bargfrede, Hunt - Rosenberg, Wagner; auf der Bank: Wiedwald - Boenisch, Borowski, Husejinovic, Ayik