Fürth - Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth hat Neuzugang Nummer acht für die kommende Saison vermeldet. Torwart Issa Ndoye wechselt ablösefrei zur SpVgg.

Der 26-jährige Senegalese kommt aus der Ukraine von Volyn Lutsk und unterschreibt einen Vertrag für ein Jahr, mit Option auf ein weiteres.

Auch aus der Ukraine ist die Freigabe des Verbandes nun erteilt. Präsident Helmut Hack äußerte sich zufrieden: "Wir freuen uns insbesondere für Issa, dass es endlich geklappt hat. Es war zuletzt eine schwierige Zeit für ihn. Jetzt weiß er aber, er hat einen Vertrag und kann seine Familie ernähren. Deshalb freut es uns vor allem persönlich für ihn."