München - Die Bundesliga bietet mit ihren Toren, Stars und Geschichten immer Gesprächsstoff - natürlich auch bei den deutschen Wintersport-Assen.

bundesliga.de präsentiert die Tipps deutscher Wintersport-Stars zum aktuellen Spieltag. Für den 18. Spieltag gibt Joseph "Peppi" Heiß seine Prognose ab.

Zwei Lieblingsvereine

Drei Mal hat der ehemalige Eishockey-Torhüter schon bei Olympischen Spielen teilgenommen, Heiß unterstützt natürlich auch die Olympia-Bewerbung von München 2018. Und als Co-Trainer beim EHC München kennt der 47-Jährige auch die bayrischen Sportstätten.

Kein Wunder, dass der FC Bayern München zu seinen Lieblingsclubs in der Bundesliga zählt. Aber auch die 13 Jahre bei den Kölner Haien haben den Rekord-Goalie geprägt, so dass er auch dem 1. FC Köln die Daumen drückt.

Remis für Köln, Sieg für die Bayern

Für den FC gibt es am 18. Spieltag aber laut Heiß nur ein Remis auf dem Betzenberg, die Münchner nehmen dagegen drei Punkte aus Wolfsburg mit.

Für die Meisterschaft wird es aber wohl nicht reichen, da ist sich Heiß sicher - dieser Titel geht an die Dortmunder - auch wenn sie den Rückrundenauftakt verlieren. Ohnehin dürfen sich die Fußball-Fans am Freitagabend auf viele Tore freuen, denn der Goalie rechnet mit fünf Treffern im Spitzenspiel.

Die Tipps von Peppi Heiß im Überblick:

Leverkusen - Dortmund 3:2

Bremen - Hoffenheim 1:2

Stuttgart - Mainz 0:1

Wolfsburg - München 1:2

Nürnberg - Gladbach 2:0

St. Pauli - Freiburg 0:2

Schalke - Hamburg 1:1

Frankfurt - Hannover 2:2

Kaiserslautern - Köln 1:1