München - Zwölf Bundesligisten testeten am Samstag den aktuellen Status quo. Im einzigen Bundesliga-Duell HSV gegen Braunschweig behielt der Gastgeber des Nordcups im Elfmeterschießen knapp die Oberhand. Im Finale trifft er nicht auf Wolfsburg, das Kopenhagen unterlag. Leverkusen, Hoffenheim und Augsburg patzten gegen Zweitligisten, Hertha siegte knapp in Leipzig. Frankfurt kam nach Rückstand gegen Aalen furios zurück, der FCN spielte in Unterhaching nur 2:2.

VfR Aalen - Eintracht Frankfurt 1:4

Eintracht Frankfurt hat gegen den Zweitligisten VfR Aalen einen Testspielsieg gelandet, muss aber lange auf Marc Stendera verzichten. Der Youngster, der auch zu den Torschützen gehörte, zog sich einen Kreuzbandriss zu. Stenderas Team siegte 4:1 (0:1) und bleibt im dritten Vorbereitungsspiel unbesiegt. Nach dem Rückstand durch Oliver Barth drehten Nationalspieler Sebastian Jung und Neuzugang Joselu die Partie. Stendera erhöhte, ehe wiederum Joselu den Endstand besorgte (weitere Infos).


Hamburger SV - Eintracht Braunschweig 4:3 n.E.

Gastgeber Hamburger SV steht im Finale des Nordcups. Das Team von Trainer Thorsten Fink bezwang den Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig 4:3 im Elfmeterschießen und trifft im Endspiel am Sonntag auf den FC Kopenhagen. Nach 2x30 Minuten hatte es 0:0 gestanden. Bei der Saisoneröffung der Hamburger parierte Jaroslav Drobny zwei Elfmeter (weitere Infos).


VfL Wolfsburg - FC Kopenhagen 1:2

Der VfL Wolfsburg hat beim Nordcup in Hamburg das Finale verpasst. Die "Wölfe" unterlagen dem dänischen Meister FC Kopenhagen 1:2 (0:0) und verloren zudem Torhüter Diego Benaglio, der mit blutigem Knie ausgewechselt werden musste. Jan Polak (40.) hatte den VfL in Führung geschossen (weitere Infos).


Bayer 04 Leverkusen - TSV 1860 München 1:2

Neuzugang Heung-Min Son erzielte sein erstes Tor, dennoch verlor Bayer Leverkusen erstmals in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit. Beim 1:2 (1:1) im Trainingslager in Österreich gegen den Zweitligisten 1860 München sorgte der Südkoreaner, der vom Hamburger SV verpflichtet worden war, mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 (18.) für den einzigen Bayer-Lichtblick (weitere Infos).


SpVgg Greuther Fürth - FC Augsburg 2:1

Der FC Augsburg hat die erste Niederlage in der Vorbereitung auf die neue Saison kassiert. Die Schwaben verloren beim Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth 1:2 (1:1). Sascha Mölders glich in der 42. Minute die Führung des Zweitligisten durch Nikola Djurdjic (39.) aus. Ilir Azemi erzielte in der 62. Minute das Siegtor für die Franken (weitere Infos).


RB Leipzig - Hertha BSC 0:1

Aufsteiger Hertha BSC hat gegen den Drittligisten RB Leipzig einen Testspielsieg verbucht und bleibt damit in der Vorbereitung auch nach fünf Spielen ungeschlagen. Beim 1:0 (0:0) vor 4183 Zuschauern im Dessauer Paul-Greifzu-Stadion erzielte der Kolumbianer Adrian Ramos das Tor des Tages (50.) (weitere Infos).


SpVgg Unterhaching - 1. FC Nürnberg 2:2

Torhüter Raphael Schäfer hat die erste Niederlage des 1. FC Nürnberg in der Vorbereitung auf die neue Saison verhindert. Der Schlussmann parierte beim 2:2 (2:1) beim Drittligisten SpVgg Unterhaching sechs Minuten vor Schluss einen Elfmeter. Die Tore von Daniel Ginczek (23. und 45.) reichten dem "Club" nicht zum fünften Sieg im fünften Testspiel (weitere Infos).


FSV Frankfurt 1899 - 1899 Hoffenheim 1:0

Trainer Markus Gisdol hat in Hoffenheim vier Wochen vor dem Saisonstart noch viel Arbeit vor sich. Die Kraichgauer verloren beim Zweitligisten FSV Frankfurt 0:1 (0:1) und kassierten damit nach dem peinlichen 1:2 beim Oberligisten SGV Freiberg die zweite Pleite nacheinander. Fabian Johnson musste außerdem angeschlagen ausgewechselt werden (weitere Infos).


Alle Testspiele am Samstag
Bundesliga nachmittags: WOB, B04, FCA, BSC, FFM, HOF, FCN, HSV, EBS | Bundesliga abends: VFB, BMG, FCB, BVB | 2. Bundesliga