Thomas Müller (M.) erzielte gegen Bayer 04 Leverkusen den Führungstreffer
Thomas Müller (M.) erzielte gegen Bayer 04 Leverkusen den Führungstreffer
Bundesliga

Fleißiger Müller

München - Thomas Müller, Torschütze zum 1:0, war sehr fleißig, bestritt beim FC Bayern München gegen Bayer Leverkusen die meisten Zweikämpfe (30) und zog auch von allen Akteuren des Spiels die meisten Sprints an (28).

    Der FC Bayern München feierte seinen neunten Pflichtspielsieg in Folge - eine derartige Serie gab es beim Rekordmeister zuletzt im Februar 2010 vor 19 Monaten unter Trainer Louis van Gaal.

    Bayern spielte im neunten Pflichtspiel in Folge zu Null – das war den Bayern zuvor nur ein Mal gelungen, 2002/03 mit Trainer Ottmar Hitzfeld und Torhüter Oliver Kahn.

    In der vergangenen Saison gewannen die Bayern kein Wiesn-Heimspiel (0:0 gegen Köln, 1:2 gegen Mainz) - nun gab es gegen Leverkusen wieder einen Sieg.

    Leverkusen hat die letzten drei Pflichtspiele gegen Chelsea, Köln und Bayern verloren und liegt in der Tabelle nun schon acht Punkte hinter den Bayern.

    Leverkusen ist seit 14 Spielen gegen den FC Bayern ohne Sieg (seit August 2004). In München sind die Rheinländer sogar seit 1989 ohne Sieg (22 Gastspiele).

    Bayer hat von neun Pflichtspielen in dieser Saison fünf verloren, darunter die letzten drei. Vergangene Saison unter Jupp Heynckes gab es die fünfte Pflichtspiel-Niederlage erst in der 38. Partie am 10. März gegen Villarreal.

    Bayern beherrschte Bayer nach Belieben. Die Werkself enttäuschte. Die Bayern gaben mehr Torschüsse ab (12:4) und hatten auch mehr Ballbesitz (61 Prozent). 13:4 Flanken und 4:1 Ecken rundeten die deutliche Überlegenheit der Münchener ab.

    Leverkusen gab in München nur vier Torschüsse ab - in jedem anderem Spiel dieser Saison waren es bei Bayer immer mindestens neun gewesen.

    Die Bayern erzielten diese Saison zum zweiten Mal ein Tor durch einen Verteidiger - zum zweiten Mal hieß der Torschütze Daniel van Buyten, der zuvor auch zuhause beim 5:0 gegen den Hamburger SV erfolgreich war.