Nürnberg - Der 1. FC Nürnberg hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Markus Feulner verlängert. Die neue Vereinbarung gilt bis Juni 2015.

"Es macht mich stolz, weiterhin für meine Heimat zu spielen", sagte der aus Oberfranken stammende 30-Jährige, der im Sommer 2011 von Borussia Dortmund zum "Club" gestoßen war.

"Wir freuen uns, dass Markus Feulner auch in den kommenden zwei Jahren für den 1. FC Nürnberg spielen wird", erklärte Martin Bader, Vorstand für Sport & Öffentlichkeitsarbeit. "Neben seinen sportlichen Qualitäten, ist er auch aufgrund seiner Charaktereigenschaften ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft.