Der spanische U21-Nationalspieler Jose Campana spielt ab sofort für den 1. FC Nürnberg. Der Mittelfeldspieler wechselt auf Leihbasis von Crystal Palace zu den Franken (© Imago)
Der spanische U21-Nationalspieler Jose Campana spielt ab sofort für den 1. FC Nürnberg. Der Mittelfeldspieler wechselt auf Leihbasis von Crystal Palace zu den Franken (© Imago)
Bundesliga

Nürnberg holt Campana aus der Premier-League

Nürnberg - Kurz vor Ende der Winter-Transferperiode hat sich der 1. FC Nürnberg noch einen Neuzugang gesichert. Jose Campana wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende vom englischen Premier-League-Club Crystal Palace an den Sportpark Valznerweiher.

U19-Europameister 2011 und 2012

Gleichzeitig vereinbarten beide Vereine eine Kaufoption für den Mittelfeldspieler, dessen Vertrag bei Crystal Palace bis zum 30. Juni 2017 datiert ist.

"Wir haben Jose Campana regelmäßig beobachtet, vor allem bei den Länderspielen der spanischen U-Nationalmannschaften. Er kann mehrere Positionen im Mittelfeld spielen", erklärte Martin Bader, Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FCN. "Es hat sich kurzfristig die Chance ergeben, ihn jetzt im Winter zu holen. Bei einem Spieler mit seinen Qualitäten wollten wir diese Möglichkeit unbedingt nutzen."

Jose Campana bestritt in der laufenden Premier-League-Saison sechs Spiele für Crystal Palace. Zuvor stand der 20-Jährige in 20 Partien für seinen Heimatclub FC Sevilla in der spanischen Primera Division auf dem Platz. Für die Andalusier feierte er als 18-Jähriger im Sommer 2011 sein Debüt in der spanischen ersten Liga.

Der Rechtsfuß durchlief in Spanien sämtliche U-Nationalmannschaften und gewann 2011 und 2012 mit der spanischen U19 die Europameisterschaft. Beim Titelgewinn 2012 führte er die spanische Auswahl in drei Partien als Kapitän aufs Feld. Beim 1. FC Nürnberg erhält er die Rückennummer 20.