Kaiserslautern - Bundesligist 1. FC Kaiserslautern hat Abwehrspieler Anthar Yahia verpflichtet. Der franko-algerische Abwehrspieler unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2015 bei den "Roten Teufeln", gültig für beide Bundesligen.

Der 29-Jährige war zuletzt beim saudi-arabischem Club Al-Nasr Riad in der "Saudi Professional League" aktiv (9 Spiele/ 1 Tor), löste den Vertrag mit dem Club aber unlängst auf. Für den VfL Bochum spielte er zwischen 2007 und 2011 in 91 Bundesliga-Partien (5 Tore) und 28 Begegnungen der 2. Bundesliga (2 Tore). In der algerischen Nationalelf trat er bisher in 49 Spielen (5 Tore) an.

"Anthar Yahia bringt seine Erfahrungen in der Bundesliga und aus vielen internationalen Spielen ein. Er passt charakterlich gut zu uns und will helfen, mit dem FCK weiter in der Bundesliga zu spielen", kommentiert Cheftrainer Marco Kurz den Neuzugang.

Stefan Kuntz, FCK-Vorstandsvorsitzender zur Neuverpflichtung: "Wenn ein Spieler dieser Qualität ablösefrei zu haben ist, müssen wir ihn verpflichten. Anthar Yahia hat mit Bochum Erfahrung im Kampf um den Klassenerhalt gesammelt. Er spricht perfekt deutsch und kennt die Liga, sodass keine Integrationsprobleme zu erwarten sind."

Spielerdaten:
Name: Anthar Yahia
Position: Abwehrspieler
Geboren: 21.03.1982 in Mülhausen/ FRA
Größe: 185 cm
Gewicht: 79 kg
Nationalität: Algerien/ Frankreich
FCK-Spieler ab 25.01.2012
Frühere Vereine: Al-Nasr Riad, VfL Bochum, OGC Nizza, SC Bastia, Inter Mailand, FC Sochaux


Transferbörse der Bundesliga

Aktuelle Transferliste