bundesliga

Philippe Coutinho: Angekommen beim FC Bayern München

München - Philippe Coutinho hat sich sichtlich eingelebt beim FC Bayern München: Seinem Bundesliga-Debüt beim 3:0-Sieg auf Schalke folgte seine Startelf-Premiere gegen den 1. FSV Mainz 05.

>>> Hol dir Philippe Coutinho im offiziellen Fantasy Manager!

Copa-America-Sieger Coutinho versteht sich bereits gut mit seinen neuen Team-Kollegen bei Bayern München und macht zudem eine gute Figur bei Weißbier und in Lederhosen.

"Ich weiß, dass das hier ein Stück Kultur ist und ich möchte zusammen mit meiner Familie ein Teil davon sein", sagt der 27-Jährige. Doch auch sportlich gefällt Coutinho so einiges an seiner neuen Heimat: "Unser Team ist sehr stark, wir haben viele gute Spieler. Ich freue mich, hier sein zu können." Der bescheidene Brasilianer möchte von seinen Teamkollegen lernen und dadurch selbst noch besser werden.

Sportlich stehen für Coutinho bisher exakt 100 Minuten in der Bundesliga sowie 45 in einem Freundschaftsspiel zu Buche, im Traumspiel gegen Vilshofen gelang ihm auch sein erster Treffer im FCB-Trikot. Nach der Länderspielpause kann er dann das Projekt "Erstes Bundesliga-Tor" angehen...