Julian Nagelsmann hat bei Bayern viel vor - © Eibner-Pressefoto/FC Bayern Pool via EIBNER/Sascha
Julian Nagelsmann hat bei Bayern viel vor - © Eibner-Pressefoto/FC Bayern Pool via EIBNER/Sascha
bundesliga

Julian Nagelsmann startet beim FC Bayern München: "Ich muss liefern"

Julian Nagelsmann und der FC Bayern München haben die Mission Titelverteidigung begonnen, am Mittwoch bittet der neue Trainer beim Rekordmeister zum ersten Mal auf den Trainingsplatz. Der Anfang einer neuen Ära?

>>> Alle Infos zum neuen Spielplan

"Es sind Vorschusslorbeeren, denen ich gerecht werden will", sagte Nagelsmann bereits vor seiner Premiereneinheit am Vormittag zu seiner Vertragslaufzeit über fünf Jahre. "Es gibt einem ein sehr gutes Gefühl, dieses Vertrauen zu spüren. Es zeigt aber auch, dass man liefern muss. Das weiß ich und will ich umsetzen."

Schon vor dem ersten Training präsentierte sich Nagelsmann mit Vorstandschef Oliver Kahn und Sportvorstand Hasan Salihamidzic der Presse. Das Trio läutet beim FC Bayern München das kommende Zeitalter ein. Auch Kahn erklärte: "Kontinuität auf der Trainerposition ist ein wichtiger Faktor für Erfolg. Wir können mit Julian eine Ära prägen. Er hat eine unglaubliche Identifikation mit dem Club. Das war einer der Gründe, warum wir so langfristig mit Julian in die Zukunft gehen."

Trainingsauftakt mit Upamecano

Wenig später führte Nagelsmann sein wegen der Europameisterschaft noch stark dezimiertes neues Team auf das Grün an. Der 33-Jährige coachte zunächst lediglich einige Spieler, die EM-Fahrer stoßen erst später zur Mannschaft.

>>> Der Bundesliga-Sommerfahrplan

So fehlen noch große Stars wie Weltfußballer Robert Lewandowski und die DFB-Spieler um den Münchner Kapitän Manuel Neuer. Mit von der Partie ist dafür unter anderem bereits Dayot Upamecano, den Nagelsmann von seinem vorherigen Club RB Leipzig mitbrachte.

"Es geht so richtig los"

Was Nagelsmann und Upamecano verbindet - und womit das Duo beim FCB als Rarität daherkommt: Beide konnten noch keine Deutsche Meisterschaft feiern. Die Meisterschale soll die neue Saison bringen, die der Verein von der Säbener Straße also mit frischen Kräften und neuem Elan angeht.

>>> Der offizielle Transfermarkt der Bundesliga

"Es fühlt sich gut an", sagte Nagelsmann. "Ich bin sehr froh, Trainer des FC Bayern zu sein. Es wird eine spannende Vorbereitung und eine spannende erste Saison. Jetzt freue ich mich, dass es mit dem Training so richtig los geht."