Diese Spieler holten an den ersten sieben Spieltagen die meisten Fantasy-Punkte - © DFL Deutsche Fußball Liga
Diese Spieler holten an den ersten sieben Spieltagen die meisten Fantasy-Punkte - © DFL Deutsche Fußball Liga
bundesliga

Fantasy Manager: Die Top-Elf der bisherigen Saison

An den ersten sieben Spieltagen der Saison 2021/22 haben besonders die Akteure von Bayer 04 Leverkusen im Bundesliga Fantasy Manager abgeliefert. Gleich vier Spieler der Werkself stehen im Team der bisherigen Saison, auch zwei Profis des FC Bayern München sind mit dabei.

Hinweis: Bei gleicher Punktzahl wird der Spieler mit dem niedrigeren Marktwert berücksichtigt.

>>> Jetzt mit unbegrenzten Transfers dein Fantasy-Team umbauen!

Tor:

Lukas Hradecky (Bayer 04 Leverkusenparierte ligaweit die meisten Torschüsse (31) und hielt bereits drei Mal seinen Kasten sauber >>> 64 Punkte

Verteidigung:

Jeremie Frimpong (Bayer 04 Leverkusenwar bereits drei Mal als Torvorbereiter erfolgreich – ligaweit nur Andrej Kramaric (vier) und Teamkollege Florian Wirtz (fünf) häufiger. >>> 68 Punkte

Cristian Günter (SC Freiburggab die meisten Torschussvorlagen ligaweit (18) und war, wie sonst kein anderer Freiburger, bereits zwei Mal als Torvorbereiter erfolgreich. >>> 71 Punkte

Niko Gießelmann (1. FC Union Berlin) erzielte an den ersten sieben Spieltagen zwei Bundesliga-Tore und stellte damit bereits jetzt einen neun persönlichen Saisonrekord auf. >>> 65 Punkte

Mittelfeld:

Christopher Nkunku (RB Leipzigist mit vier Toren (alle erzielt in den letzten beiden Bundesliga-Spielen) Leipzigs Top-Torschütze in der Bundesliga. Er gab auch die meisten Torschüsse bei RB ab (20) und sogar ligaweit die zweitmeisten Torschussvorlagen (16). >>> 86 Punkte

Joshua Kimmich (FC Bayern Münchenwar in der laufenden Bundesliga-Saison bereits an sechs Treffern beteiligt (drei erzielt, drei vorgelegt) – bei den Bayern nur Robert Lewandowski an mehr (sieben). >>> 71 Punkte

Florian Wirtz (Bayer 04 Leverkusenwar bei seinen sechs Saisoneinsätzen in der Bundesliga an neun Treffern beteiligt (vier Tore, fünf Torvorlagen). Der 18-jährige ist alleiniger Top-Vorbereiter der Bundesliga und nur Erling Haaland sammelte mehr Scorerpunkte. >>> 85 Punkte

Filip Kostic (Eintracht Frankfurtist mit zwei Toren Top-Torschütze (gemeinsam mit Jens Petter Hauge), mit drei Torvorlagen alleiniger Top-Vorbereiter und damit natürlich auch Topscorer von Eintracht Frankfurt in der Bundesliga. >>> 68 Punkte

Sturm:

Robert Lewandowski (FC Bayern München) ist mit sieben Treffern Top-Torschütze der Bundesliga (gemeinsam mit Haaland) und gab ligaweit die meisten Torschüsse ab (30). >>> 90 Punkte

Erling Haaland (Borussia Dortmundist mit sieben Toren Top-Torschütze und mit zehn Torbeteiligungen auch Topscorer der Bundesliga – und das obwohl der Norweger bereits zwei Spiele verpasste. >>> 93 Punkte

Patrik Schick (Bayer 04 Leverkusenist mit sechs Bundesliga-Saisontreffern auf Tuchfühlung mit Robert Lewandowski und Erling Haaland. Der Tscheche traf vom 2. bis zum 5. Spieltag erstmals in seiner Bundesliga-Karriere an vier Spieltagen in Folge und erzielte am 7. Spieltag seinen ersten Bundesliga-Doppelpack. >>> 73 Punkte